Kostenfreie Warteschleife – grosse Blase oder tatsächliche Herausforderung für Call Center Betreiber?

Auf die Änderung des Telekommunikationsgesetz reagiert die Branche unentschlossen und ohne klare Lösungen
(PresseBox) (Hamburg - München, ) Um den Verbraucherschutz zu stärken und die Warteschlangen zu reduzieren, hat der Gesetzgeber im März 2011 eine Änderung des Telekommunikationsgesetztes (TKG) beschlossen. Damit gehen folgende Änderungen einher : Warteschlangen sind zukünftig nur bei Ortsrufnummern (z.B. 089…), Mobilfunkrufnummern (z.B. 0171 …) und kostenfreien Rufnummern (z.B. 0800…) erlaubt. Für alle anderen gilt: Die Warteschlange muss komplett kostenfrei sein oder ein Festpreis abgerechnet werden.

Die Drohung der Politik: Verstösse können ab Start der Gesetztesänderung mit Bußgeldern bis zu € 100.000 festgesetzt werden. Übersteigt der erzielte Gewinn aus dem Verstoß diese Grenze, kann das Bußgeld weiter erhöht werden. Was machen also Services, die z. B. 0180 5 Rufnummern für ihre Services anbieten? Wie schafft es der Anbieter hier, diese Wartezeit aus der gesamten Verbindungszeit für den Anrufer kostenfrei zu stellen. Fragt man Provider, so bekommt am verschiedene Lösungsansätze aber keine klaren, gesicherten Antworten.

Dabei ist eines sicher: Kunden sind schnell von Warteschleifen genervt. In der aktuellen Studie “Customer Contact Insights 2012″ der Deutschen Telekom sind nach 60 Sekunden bereits mehr als 30 % der Anrufer genervt und nach 120 Sekunden ist dieser Punkt bereits bei mehr als 57 % überschritten.

C4 Sales & Services hilft Ihnen auf dem Weg zu einer klaren, gesicherten Lösung, damit Call Center Betreiber auch zukünftig rechtskonform und zur Zufriedenheit Ihrer Kunden Excellence im Kundenservice bieten.


Über C4 Sales & Services
C4 Sales & Services ist eine Unit von hochspezialisierten Beratern der C4 Unternehmensberatungsgruppe. C4 Sales & Services bietet Excellence Lösungen für Vertrieb, Marketing und Service. Dabei versteht das Team von ca. 25 Beratern Excellence in Vertrieb und Service als die permanente Anpassung der Prozesse und Organisation. Das Team aus den besten Nr. 1 Unternehmensberatungen verfügt über mehr als 15 Jahre Projekt- und Beratungserfahrung mit nachweisbaren Projekterfolgen aus mehr als 50 Projekten in der Call Center Branche in den letzten 10 Jahren. Die C4 hat Büros in Hamburg und München.

Pressekontakt:
Michael Holle
C4 Sales & Services GmbH & Co. KG
D-22085 Hamburg | Hans-Henny-Jahnn-Weg 53
D-81827 München | Waterbergstrasse 28

T +49 (0)40 522 99 177 – 400
T +49 (0)89 30 904-8837

presse@c4-salesservices.com

Kontakt

Inline Sales GmbH
Konrad-Adenauer-Strasse 24
D-35415 Pohlheim
Sebastian Naumann
Presseabteilung

Bilder

Social Media