Razer Naga Hex: giftgrüner Gaming Nager im Test

Razer Naga Hex: giftgrüner Gaming Nager im Test (PresseBox) (Leer, ) Das kalifornische Unternehmen Razer konzentriert sich nun schon seit 1998 auf die Herstellung und Entwicklung von professionellen Gaming-Pheripherie-Geräten. Einige Höhepunkte im Leben von Razer, wie beispielsweise die Diamondback, die Copperhead oder auch die Boomslang machten das Unternehmen zu dem, was es heute ist. Nämlich eines der führenden Firmen für Gaming-Ausstattung. Razer ist dafür bekannt, allen Geräten Schlangennamen aus der ganzen Welt zu geben und speziell die Farbwahl ist zumeist von giftgrün geprägt.

Ein recht neues Produkte aus kalifornischen Hause ist Razer's Naga Hex. Die erweiterte Naga Maus ist speziell für Moba/Action-RPG-Gamer entwickelt wurden und punktet mit einer großen Anzahl an Tasten und einem ergonomischen Design für lange Spielepartien. Mit einem Razer-typischen farbenfrohen Design, vielen Leuchteffekten und einem leistungsstarken Sensor möchte Razer sich wieder einen Vorsprung vor der Konkurrenz verschaffen. Doch erstmal muss die Naga Hex an uns vorbei. Was sie leisten wird und wie das Spielgefühl ist, werden wir im nachfolgenden Test herausfinden.

Kontakt

PCMASTERS.de
Friesenstrasse 84
D-26789 Leer
Andreas Bunen
PCMasters.de - das Online Magazin

Bilder

Social Media