650. Produkt zertifiziert: Z-Wave Alliance baut Home Control-Ecosystem weiter aus

Fernbedienung von Remotec Technology nutzt AES128-Verschlüsselung
(PresseBox) (Kopenhagen, ) Von 600 auf 650 Produktzertifizierungen in weniger als sechs Monaten: Das Produktportfolio auf Basis des Z-Wave-Funkstandards wächst kontinuierlich weiter. Kürzlich hat das offene Herstellerkonsortium Z-Wave Alliance (www.z-wavealliance.org) die Fernbedienung ZRC-100 von Remotec Technology als 650. Gerät offiziell zertifiziert. Mit Hilfe der tragbaren Kontrolleinheit kann der Nutzer andere Z-Wave-Komponenten, wie z.B. Türschlösser, Alarmsysteme, Beleuchtung etc., steuern.

Der Controller arbeitet auf Basis der sicheren AES128-Verschlüsselung, die auch beim Online-Banking eingesetzt wird. Auf diese Weise ist die Übertragung und Umsetzung des Funksignals per Fernbedienung besonders gesichert. Dieselbe Methode nutzen Z-Wave-basierende Alarm-Panels, Türschlösser und weitere Sicherheitskomponenten. Darüber hinaus kann der Nutzer auch Thermostate, Dimmer, Schalter, Vorhänge, Jalousien und Rollläden steuern. Sogar Klimaanlagen lassen sich mittels Fernbedienung und passenden Remotec IR-Extenders bedienen.

Eine für alle

Unter Einsatz der ZRC-100 benötigt der Anwender keine weiteren Steuerungseinheiten wie z.B. Smartphone, Tablet PC, Wi-Fi oder ein Internet Gateway. Damit eignet sie sich sowohl für den Einsatz in Privathaushalten als auch in kleinen Unternehmen, im Gastgewerbe und für das lokale bzw. Remote-Alarm-Management.

"Das Z-Wave-Ecosystem mit seiner Zuverlässigkeit und seinem intelligenten 'System-on-Chip'-Design erlaubt es uns, unser Produktportfolio weiter auszubauen", kommentiert Paul Cheng, Managing Director Remotec Technology Ltd. "Die ZRC-100 steuert sämtliche Z-Wave-zertifizierten Komponenten, unabhängig vom Hersteller. Dazu gehören Türschlösser, Rollläden, Beleuchtung, Sensoren und mehr. Die Z-URC-Produktlinie ist unsere Antwort auf die steigende Nachfrage nach Home Control-Funklösungen basierend auf Z-Wave."

"Die Z-Wave Alliance fühlt sich geehrt, Remotec Technology Limited als Allianzmitglied begrüßen zu dürfen", erklärt Mark Walters, Chairman der Z-Wave Alliance. "Neben der Tatsache, dass sie sich als Allround-Gerät für den täglichen Gebrauch eignet, ermöglicht die Remotec-Fernbedienung die sichere Kontrolle von Security-Panels, Türschlössern sowie von Komfort-, Entertainment- und Energie-Komponenten - auch für ältere und mobil eingeschränkte Personen. Außerdem ist sie eine optimale Lösung für Hotels sowie kleine und mittlere Unternehmen, die nach einer professionellen, aber kostengünstigen Smart Home-Fernbedienung suchen."

Weitere Informationen unter www.z-wave.com bzw. unter
www.z-wavealliance.org.

Kontakt

Z-Wave Alliance
McCarthy Blvd.
USA-95035 Milpitas
Fabian Sprengel
Sprengel & Partner GmbH
Mary Miller
Z-Wave Alliance
Marketing Director
Social Media