Ab auf die grüne Insel: Dertour wirbt mit RollAd für Reisespecial in Irlands Wilden Westen

WallDecaux gewinnt weiteren Reiseveranstalter für LKW-Werbung
Ab auf die grüne Insel: Dertour wirbt mit RollAd für Reisespecial in Irlands Wilden Westen, Copyright: Wall AG (PresseBox) (Berlin, ) WallDecaux gewinnt bereits den zweiten Reiseveranstalter für LKW-Werbung mit RollAd. Nach Neckermann Reisen wirbt nun auch Dertour mit rollenden Großplakaten auf Deutschlands Autobahnen für ein besonderes Reiseangebot: Noch bis zum 16. Juni 2012 können Interessierte mit Losglück eine achttägige Mietwagenreise durch Irlands Wilden Westen inklusive Hin- und Rückflug zum Vorzugspreis buchen. Unter dem Motto "Schaf kalkuliert!" überraschen die Kampagnenmotive auf den Heck- und Seitenflächen der LKW in Nordrhein-Westfalen mit einer dreidimensional anmutenden Gestaltung. Besonderer Blickfang: Die Seitenplane des LKW zeigt einen Vorhang mit der Küstenansicht Slieve League auf der grünen Insel. Dieser gibt den Blick frei auf die landestypischen Motive Schaf, Schäfer und Schäferhund im Inneren des LKW. Die Gestaltung der Kampagnenmotive verantwortet Dertour. Als Media-Agentur fungiert DB Media & Buch.

Der Reiseveranstalter Dertour entschied sich nach einer Showtruck-Präsentation von WallDecaux für LKW-Werbung mit RollAd. Katja Weber, Marketing-Services, Dertour: "Wir freuen uns sehr über unsere RollAd-Premiere. Mit unserem speziellen Reiseangebot wollen wir Vielfahrern und Berufspendlern auf der Autobahn Lust auf eine Autotour durch den Wilden Westen Irlands machen. Das LKW-Werbemedium RollAd bringt uns direkt ins Blickfeld dieser reiseaffinen Zielgruppen. Wir können uns durchaus vorstellen, nach dieser ersten regionalen Kampagne auch national mit RollAd zu werben."

RollAd wurde von der trans-marketing GmbH entwickelt. Der Berliner Außenwerber Wall AG, der das innovative LKW-Werbemedium exklusiv vermarktet, ist mit 78,4 Prozent an dem Spezialisten für mobile Werbung beteiligt. Werbetreibende profitieren bei der Nutzung von RollAd vom Einsatz modernster Trailer-Telematik. Mit dem Online-Portal "RollAd campaign" können Kunden die LKW-Routen ihrer Kampagnen direkt verfolgen. Darüber hinaus liefert WallDecaux eine detaillierte Kampagnendokumentation mit Bildbelegen und werbespezifischen Auswertungen.

Key-Facts für den Wall-Konzern:

- Internationaler Stadtmöblierer und Außenwerber in Deutschland und der Türkei, in mehr als 50 Großstädten, u.a. in Berlin, Budapest, Düsseldorf und Istanbul
- Teil des internationalen Konzerns JCDecaux, der Nummer 1 der Außenwerbung weltweit
- Innovative Stadtmöbel in höchster Designqualität mit mehr als 28 verschiedenen Designlinien
- Maßgeschneiderte Lösungen durch eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum
- Höchstes Qualitätsniveau durch eigene Produktion, Wartung und Reinigung
- Intelligente Außenwerbung an europaweit mehr als 93.100 leistungsstarken Werbeflächen, darunter 6.484 Flächen an Transportmitteln, wie Tram, Bus, U-Bahn und LKW
- Nationale Vermarktungskompetenz durch den Vertriebsbereich WallDecaux Premium Outdoor Sales mit fünf regionalen Verkaufsbüros in Deutschland
- Größter Anbieter in Deutschland für das Format City Light Poster (CLP)
- Vermarktungsportfolio in Deutschland: analoge und digitale Werbeflächen in 37 Großstädten, AirportNet, ShoppingNet, Leipziger Hauptbahnhof, Berlinale, Smartphone-App U snap, bluespot, LKW-Werbemedium RollAd sowie Transportmedien in Berlin, inkl. aller U-Bahn-Stationen
- Mitarbeiter: 764 (Stand 31.12.2011)

Für Rückfragen:
Wall AG
Frauke Bank
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0)30 / 33 8 99-381
E-Mail: frauke.bank@wall.de
www.wall.de

Kontakt

Wall Aktiengesellschaft
Friedrichstraße 118
D-10117 Berlin

Bilder

Social Media