Mobilfunk-Discounter solomo startet VoIP-Offensive: neue Ziele, neue Preise und bei eingehenden Gesprächen Credits kassieren

Zum Relaunch des solomo Voice-over-IP Angebots bietet solomo Gespräche in die dt. Mobilfunknetze für nur 5 Cent / Minute. Außerdem werden via solomo iCall angenommene Gespräche mit solomo Credits gesponsert.
solomo iCall (PresseBox) (Fröndenberg, ) solomo startet pünktlich zum 5ten Geburtstag den beliebten Internet-Telefoniedienst solomo VoIP als solomo iCall neu und schaltet diesen gleichzeitig für alle solomo – besser mobil Kunden frei. Der Funktionsumfang, die Konfigurationsmöglichkeiten und die Minutenpreise sind für alle solomo iCall-Kunden, unabhängig vom gewählten Mobilfunktarif, identisch. So können noch mehr Kunden über den Voice-over-IP (VoIP) Service des Unternehmens in über 80 Länder zu günstigen Konditionen telefonieren. Zahlreiche beliebte Ziele sind komplett neu im Programm, während viele andere, bereits zuvor erreichbare Ziele, im Preis teilweise um mehr als 50% gesenkt worden sind. So sind zum Beispiel ab sofort das österreichische und türkische Mobilfunknetz für nur noch 6 Cent pro Minute erreichbar.

Neu: Aufladung auch via Kreditkarte und Bankeinzug möglich

Um neuen Kunden den Einstieg in solomo iCall zu erleichtern und auch Bestandskunden des Dienstes deutlich mehr Komfort bieten zu können, kommt solomo außerdem einem häufig geäußerten Kundenwunsch nach. Kunden in den Tarifen solomo pro und solomo 0/8/5 Cent konnten bisher ihr Online-Guthaben - über das, neben der Voice-over-IP Telefonie, auch das Versenden von iSMS abgerechnet wird - ausschließlich per Banküberweisung aufladen. Ab sofort ermöglicht solomo nun das Aufladen des Online-Guthabens auch per Kreditkarte.

Aber damit nicht genug: Zusätzlich zu dieser neuen Form der Aufladung kann das Online-Guthaben ab sofort auch automatisch aufgeladen werden. Genau wie beim automatischen Aufladen des Guthabens der SIM-Karte kann die automatische Aufladung bei Erreichen eines zuvor vom Kunden festgelegten Guthaben-Schwellwertes durch über die Kreditkarte oder per Lastschrift vom Bankkonto des Kunden erfolgen.

Aktion: 1 Cent/Minute ins dt. Festnetz und nur 5 Cent/Minute in die dt. Mobilfunknetze

Vom 11.06.2012 bis zum 30.06.2012 können Kunden mit solomo iCall im Rahmen einer Aktion vergünstigt in die deutschen Fest- und Mobilfunknetze telefonieren. So kosten Gespräche in die deutschen Festnetze, was auch die deutsche VoIP-Rufnummerngasse "032" umfasst, nur 1 Cent pro Minute. Gespräche in die deutschen Mobilfunknetze sind für nur 5 Cent pro Minute möglich. Ausgenommen sind Sonderrufnummern und abgerechnet werden die Gespräche im Minutentakt.

Weltweit zum gleichen Preis wie in Deutschland telefonieren und kostenlos eingehende Gespräche

Mit solomo iCall können die solomo Kunden auf der ganzen Welt zum Deutschland Tarif telefonieren. Einzige Voraussetzung ist ein kostengünstiger oder sogar kostenloser Internet-Zugang im Ausland, zum Beispiel über das WLAN im Hotel. Mit dem Smartphone bzw. VoIP-kompatiblem Telefon kann so wie aus Deutschland ab 1 Cent pro Minute in die ganze Welt telefoniert werden.

In den Tarifen solomo pro und solomo 0/8/5 Cent ist es sogar möglich, Anrufe auf der Mobilfunkrufnummer mit solomo iCall über das Internet entgegen zu nehmen. Im Ausland können Kunden so die Kosten für Roaming sparen oder zum Beispiel Zuhause im Keller endlich auf der Mobilfunkrufnummer erreichbar sein, wo häufig kein GSM Empfang verfügbar ist.

solomo Credits für eingehende Gespräche bei solomo iCall

Für Kunden in den Tarifen solomo pro und solomo 0/8/5 Cent sponsert solomo jeden eingehenden Anruf, der via solomo iCall entgegengenommen wird, mit einem solomo Credit pro voller Minute. Die solomo Credits können dann wieder gegen Guthaben eingetauscht werden. Somit ist theoretisch kostenlose Telefonie möglich.
solomo Credits können auch über das solomo Bonusprogramm "solomo Shopping" (http://shopping.solomo.de) gesammelt werden.

solomo iCall App für Android in Kürze kostenlos verfügbar – Beta-Version im Kundenforum

In Kürze stellen wir unseren Kunden auch eine kostenlose VoIP-App für Android Smartphones zur Verfügung. Mit dieser ist die Einrichtung ein Kinderspiel und auch die Nutzung von solomo iCall ist völlig transparent am Smartphone möglich. Bei jedem Rufaufbau kann der Kunde dann entscheiden, ob das Gespräch via solomo iCall oder via Mobilfunk aufgebaut werden soll. Wer schon heute die App testen möchte, kann über das solomo Kundenforum (http://forum.solomo.de) eine aktuelle Beta-Version herunterladen.

Alle Smartphones im Handyshop "solomo iCall" kompatibel – auch DSL-Router in Kürze verfügbar

Der VoIP-Service kann von den Kunden in Verbindung mit jeder geeigneten Hardware genutzt werden. Viele aktuelle Smartphones unterstützen mittlerweile direkt die VoIP-Telefonie oder lassen sich zum Beispiel per App nachrüsten. Neben dem Einsatz auf Smartphones eignet sich solomo iCall auch für den Betrieb über die heimische Telefonanlage oder als günstige Telefonie-Lösung für das Büro. So können die Kunden mit dem Festnetz zu Hause zu sehr günstigen Konditionen weltweit telefonieren. Sollten Neu- oder Bestandskunden noch keine passende Hardware besitzen, kann diese bequem über den solomo Handyshop (http://shop.solomo.de) gekauft oder ab 9 € pro Monat finanziert werden.

Kontakt

solomo GmbH
Postfach 1438
D-58720 Fröndenberg
Benjamin Zimmer
Geschäfsführung

Bilder

Social Media