ANGA Cable 2012: Unitymedia Kabel BW mit Hochleistungs-Internet und Blick in die TV-Zukunft

(PresseBox) (Köln/Heidelberg, ) .
- Live vor Ort: Internet-Zugang über Kabel mit 1,5 Gbit/s Bandbreite
- Unternehmen setzt im TV-Bereich auf vielfältiges HD-Angebot
- Fernsehen der nächsten Generation mit Horizon

Unitymedia Kabel BW präsentiert sich auf der diesjährigen ANGA Cable in Köln erstmals unter einem gemeinsamen Dach. Vor Ort zeigt das Unternehmen, welche Vorteile das leistungsfähige Kabelnetz gegenüber anderen Infrastrukturen hat: Messebesucher können am Stand von Unitymedia Kabel BW (Halle 10.2 / Stand B11) einen Internet-Zugang mit einer Bandbreite von 1,5 Gbit/s unter Live-Bedingungen erleben. Darüber hinaus ist am Stand die gesamte Produktwelt mit Internet, Telefon, Mobilfunk und TV zu sehen - inklusive dem erweiterten HD-Angebot.

Erstmals gemeinsam präsentiert sich Unitymedia Kabel BW, das deutsche Tochterunternehmen des führenden internationalen Kabelnetzbetreibers Liberty Global, auf der diesjährigen ANGA Cable in Köln. Der gemeinsame Auftritt demonstriert das Fortschreiten der Zusammenführung von Unitymedia und Kabel BW hin zu einem gemeinsamen Unternehmen. Zum ersten Mal ist auf der Messe auch das gemeinsame Unternehmenslogo von Unitymedia Kabel BW zu sehen, beide Markennamen bleiben aber in der Kommunikation zum Endkunden bestehen.

Auch technologisch ist Unitymedia Kabel BW hervorragend aufgestellt: So veranschaulicht das Unternehmen den Messebesuchern in Köln, was schon heute über das leistungsfähige Kabelnetz möglich ist, und realisiert einen Internetzugang mit 1,5 Gbit/s (1.500.000 kbit/s). Dabei nutzt Unitymedia Kabel BW die bestehende, auf Glasfaser basierende, Infrastruktur und ermöglicht über einen Anschluss gleichzeitig den Internetzugang mit der extrem hohen Downloadgeschwindigkeit sowie Telefonie und Digital-TV inklusive HD.

"Bereits heute bieten Unitymedia und Kabel BW Internet-Bandbreiten mit bis zu 150 MBit/s im Download an, die DSL- und VDSL-Anschlüsse um ein Vielfaches übertreffen. Mit dem Test zeigen wir, wie viel Potenzial im Kabelnetz steckt. So können wir auf zukünftige Anforderungen unserer Kunden flexibel reagieren, und unsere Kunden können sich bereits heute sicher sein, mit dem Kabel einen zukunftsfähigen und leistungsfähigen Anschluss im Haus zu haben", so Lutz Schüler, Geschäftsführer von Unitymedia und zukünftig Geschäftsführer des gemeinsamen Unternehmens Unitymedia Kabel BW. Aktuell können mehr als 12 Millionen Haushalte (97% der erreichbaren Haushalte) in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg schnelles Internet mit 100 Mbit/s und mehr nutzen.

Auch im TV-Bereich unterstreicht Unitymedia Kabel BW seine führende Rolle: So hat das Unternehmen mit Sky in den vergangenen Wochen eine weitreichende Vereinbarung über die Verbreitung weiterer HD-Sender im Kabelnetz unterzeichnet. Darüber hinaus können Unitymedia-Kunden und Kunden von Kabel BW die Sky-Angebote direkt über ihren Kabelnetzbetreiber abonnieren. Zusätzlich zu den HD-Sendern von ProSiebenSat.1 sind jetzt auch die HD-Sender der RTL Mediengruppe Deutschland im Unitymedia und Kabel BW Netz zu empfangen. Damit hat sich die HD-Auswahl bei Unitymedia Kabel BW in den vergangenen Monaten sukzessive erhöht. Ein weiterer Ausbau ist geplant. Und auch bei den Abruf-Angeboten (Unitymedia Videothek und Kabel BW Videothek) setzt Unitymedia Kabel BW auf hochauflösende Inhalte: Praktisch alle neuen Hollywood-Blockbuster stehen zusätzlich in Full-HD-Auflösung zum Abruf bereit.

Darüber hinaus präsentiert Unitymedia Kabel BW "Horizon", eine elegante Medien- und Unterhaltungsplattform für zu Hause, die Kabel-, webbasierte- und persönliche Inhalte nahtlos integriert. Mit einer einfachen intuitiven Benutzeroberfläche und einer leistungsstarken Empfehlungsfunktion werden Nutzer in der Lage sein, Inhalte zu Hause auf verschiedenen Bildschirmen und Geräten kabellos zu sehen und zu teilen. Kabelkunden werden die neue TV-Erlebniswelt von Horizon aber nicht nur auf dem heimischen TV-Bildschirm genießen können. Derzeit sind Applikationen für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets sowie Webbrowser in der Entwicklung, die den Zugriff auf Inhalte auch von unterwegs ermöglichen

Über Kabel BW

Kabel BW ist Baden-Württembergs größter Kabelnetzbetreiber und eine Tochtergesellschaft von Liberty Global, Inc. Das Unternehmen versorgt seine 2,4 Millionen Kunden mit analogem und digitalem Fernsehen sowie mit Breitband-Internet- und Telefoniediensten. Zum 31. März 2012 hatte Kabel BW rund 2,3 Millionen TV-Kunden und jeweils rund 800.000 Internet- und Telefonie-Abonnenten (RGU). Das Breitband-Kommunikationsnetz von Kabel BW erreicht rund 3,8 Millionen Haushalte. Weitere Informationen zu Kabel BW finden Sie unter http://www.kabelbw.de.

Über Liberty Global

Der führende internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global, Inc. bietet hochentwickelte Dienstleistungen aus den Bereichen Video, Voice und Breitband-Internet an, um seine Kunden mit der Welt der Unterhaltung, Kommunikation und Information zu verbinden. Zum 31. März 2012 versorgte Liberty Global mit seinem hochmodernen Breitband-Kommunikationsnetz 20 Millionen Kunden in 13 Ländern, vorwiegend in Europa sowie in Chile. Liberty Globals Geschäftsfelder umfassen auch bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Chellomedia in Europa. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.lgi.com.

Kontakt

Unitymedia KabelBW
Aachener Str. 746-750
D-50933 Köln
Katrin Köster
Unitymedia GmbH
Unternehmenssprecherin
Maurice Böhler
Kabel BW
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Svenja Lahrmann
Stockheim Media
Social Media