Software-Lizenz Management grauer Bereich im Unternehmen? DeskCenter® Dienstleistungen schaffen Klarheit.

Zum günstigen Festpreis zeigt die DeskCenter® Solutions AG Einsparpotentiale auf.
(PresseBox) (Leipzig, ) Die in Unternehmen eingesetzten Softwareprodukte nehmen stets zu, sie werden vielfältiger, Lizenzvereinbarungen und -verpflichtungen werden immer komplexer. Aus rechtlichen und kostenrelevanten Gründen wird es für IT-Leiter und Geschäftsführer immer wichtiger, den Überblick zu behalten und das Vertrags- und Lizenzmanagement professionell zu steuern. Aufgrund der Komplexität wissen IT-Leiter aber oftmals gar nicht, wo sie mit dem Lizenz Management beginnen sollen, wie sie zu einer Übersicht und Entscheidungsgrundlage kommen und wie sie ihr Lizenz Management kontinuierlich und effizient betreiben können.

Können Sie die nachfolgenden Fragen mit „ja“ beantworten? Mit DeskCenter® SAM Audit erhalten Sie in Kürze eine Lizenzbilanz – unabhängig und neutral.

Wissen Sie, welche Software im Unternehmen eingesetzt ist und kennen Sie den Lizenzstand dazu? Wissen Sie, ob Über- oder Unterlizensierungen bestehen? Fühlen Sie sich sicher, wenn sich ein Prüfer der BSA ankündigt?
DeskCenter® hilft Ihnen jetzt, all diese Fragen mit „ja“ zu beantworten. Um IT-Leiter beim Projekt Software Asset Management zu unterstützen, hat der Softwarehersteller die „SAM Services“ entwickelt. So ermitteln die DeskCenter® Consultants oder DeskCenter® zertifizierte Partner zum Beispiel beim „DeskCenter® SAM Audit“ - unabhängig und neutral - den Lizenzbestand des Unternehmens. Ist das Unternehmen noch kein DeskCenter® Kunde, so stellt der Hersteller für die Dauer des Projektes die DeskCenter® Management Suite zur Verfügung, die sogar ohne Installation eines Agents auf den Endgeräten funktioniert. Im Ergebnis erhält der IT-Leiter, unabhängig davon, ob er in Zukunft die Management Suite nutzt, einen neutralen Überblick über die installierte, tatsächlich genutzte und lizenzierte Software. Die Software-Compliance-Situation ist transparent, vorhandene Risiken und Einsparpotentiale sind aufgedeckt - ähnlich einem externen Audit, nur ohne Rechtsfolge. Darüber hinaus liegt ihm in kürzester Zeit die Grundlage für ein dauerhaftes, professionelles Lizenz Management vor.

„Wir haben kein Interesse daran, dem Kunden Vertragsmodelle bestimmter Hersteller zu verkaufen, sondern erstellen wirklich neutral einen Ist-Stand, aus dem sich dann die optimale Lizenzstrategie ableiten lässt“, betont Michael C. Reiserer, Bereichsvorstand Vertrieb, die Neutralität der Leipziger und Ihrer Partner. „Bei nahezu all unseren Kunden ließen sich Einsparpotentiale von durchschnittlich 22 % durch Überlizenzierung feststellen“, so Reiserer.

Neben dem SAM Audit bietet DeskCenter® noch zwei weitere Services an: Die „SAM Lizenzerfassung“ ist sozusagen die Starthilfe ins Lizenzmanagement und der „SAM Support“ der ständige Begleiter. Weitere Informationen finden Sie unter:
www.deskcenter.com/...

DeskCenter® bietet außerdem einen kostenfreien und unverbindlichen Beratungsservice, per E-Mail unter info@deskcenter.com oder telefonisch unter 0341 – 39 29 600 an.

Kontakt

DeskCenter Solutions AG
Arthur-Hoffmann-Straße 175
D-04277 Leipzig
Tina Leithold
Leitung Marketing & PR
Social Media