Online-Portal karriere.de zeichnet Actindo mit dem "Fair Company"-Qualitätssiegel aus

ERP-Spezialist Actindo setzt auf nachhaltige Mitarbeiterentwicklung
(PresseBox) (Ismaning, ) Die Actindo GmbH aus Ismaning (www.actindo.de), Marktführer für ERP-Systeme im Bereich E-Commerce, ist vom Online-Portal karriere.de mit dem Qualitätssiegel "Fair Company" ausgezeichnet worden. Dieses Gütesiegel vergibt das zur Verlagsgruppe Handelsblatt gehörende Absolventen-Magazin seit 2004 an Unternehmen, die sich zu einem verantwortungsvollen und fairen Umgang mit Hochschulabsolventen und Praktikanten verpflichten. Mit dem Beitritt zur gleichnamigen Initiative "Fair Company" unterstreicht Actindo sein langjähriges Engagement im Bereich Ausbildung und nachhaltige Mitarbeiterentwicklung. Akademikern bietet Actindo die Möglichkeit, noch während des Studiums im Rahmen eines Praktikums oder einer Semesterarbeit erste Erfahrungen in der Entwicklungsabteilung des ERP-Spezialisten zu sammeln. "In Ergänzung dazu haben wir ein umfassendes Diplomanden-Programm entwickelt, das potenziellen Neueinsteigern den Start bei Actindo erleichtert", betont Boris Krstic, Director Marketing and Sales. "Dabei ist es uns besonders wichtig, dass die Studenten tatsächlich etwas dazulernen und Neues entdecken können - und nicht zuletzt auch Actindo als attraktiven Arbeitgeber kennenlernen."

Um das Qualitätssiegel "Fair Company" zu erhalten, müssen Unternehmen sich unter anderem dazu verpflichten, keine Vollzeitstellen durch Praktikanten, studentische Aushilfskräfte, Volontäre etc. zu ersetzen. Ebenfalls müssen Praktikanten eine angemessene Aufwandsentschädigung erhalten, und Hochschulabsolventen, die sich auf eine reguläre Arbeitsstelle bewerben, dürfen nicht mit Praktikumsangeboten und vagen Versprechen auf eine Vollzeitstelle vertröstet werden. Da Actindo grundsätzlich keine Vollzeitstellen mit studentischen Hilfskräften oder Praktikanten besetzt, stellten die Kriterien für die Aufnahme in das "Fair Company"-Programm keinerlei Hürde dar. Neben der Förderung des akademischen Nachwuchses engagiert sich Actindo auch als Ausbildungsbetrieb: aktuell absolvieren fünf junge Menschen eine kaufmännische oder technische Ausbildung in der Firmenzentrale. Die Aussichten für eine spätere Übernahme sind nach Einschätzung von Boris Krstic gut: "In den vergangenen Jahren haben wir die Zahl der angebotenen Ausbildungsplätze parallel zur Mitarbeiter- und Unternehmensentwicklung kontinuierlich erhöht." Detaillierte Informationen über die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bei Actindo finden interessierte Bewerber im Internet unter www.actindo.de/karriere.

Kontakt

Actindo AG
Carl-Zeiss-Ring 15
D-85737 Ismaning
Marco Pfohl
Möller Horcher Public Relations GmbH
Boris Krstic
Actindo GmbH
Social Media