SOLARWATT stellt Antrag gemäß § 270b InsO beim Amtsgericht Dresden

(PresseBox) (Dresden, ) Die SOLARWATT AG hat heute einen Antrag gemäß § 270b InsO (Sanierungsvorbereitungsverfahren bzw. "Schutzschirmverfahren") wegen drohender Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung beim Amtsgericht Dresden gestellt. Die SOLARWATT AG plant eine Sanierung in Eigenverwaltung. Eine Entscheidung des Gerichts über den Antrag steht noch aus.

Kontakt

SOLARWATT AG
Maria-Reiche-Str. 2a
D-01109 Dresden
Sabine Penkawa
Unternehmenskommunikation
Tobias Eberle
Charles Barker Corporate Communications GmbH
Thilo Neupert
Charles Barker Corporate Communications GmbH
Social Media