LKW-Fahrer rettet Mutter und Kind aus brennendem Fahrzeug und wird Held der Straße des Monats Juni

Goodyear Held der Straße Juni 2012 Bernd Appelmann (PresseBox) (Hanau, ) Am 28. März 2012 wurde LKW-Fahrer Bernd Appelmann aus Rentweindorf auf der A70 bei Bamberg schuldlos in einen Verkehrsunfall verwickelt und dabei zum Lebensretter: Eine junge Mutter verlor bei einem Überholmanöver die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte gegen seinen Sattelschlepper und anschließend in die Leitplanke. Der 34-Jährige hielt sofort an und rettete die Frau und ihr Kleinkind aus dem Wrack, das kurz danach ausbrannte. Für seinen mutigen Einsatz in dieser Ausnahmesituation haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Bernd Appelmann nun zum "Held der Straße" des Monats Juni gekürt. Im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion werden das ganze Jahr über Menschen ausgezeichnet, die besonnen, mutig und selbstlos andere Verkehrsteilnehmer vor Schaden bewahrt und so für mehr Sicherheit im Straßenverkehr gesorgt haben.

Bernd Appelmann fährt gegen 10:30 Uhr mit seinem LKW auf der A70 in Richtung Schweinfurt. Bei Oberhaid im Landkreis Bamberg wird er von einer jungen Frau überholt. Als sie wieder einscheren will, verliert sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleudert kurz vor dem Laster in die Leitplanke und wieder zurück auf die Fahrbahn. Bernd Appelmann versucht auszuweichen, kann jedoch die Kollision nicht mehr verhindern. Er stoppt, setzt einen Notruf ab und eilt zu Hilfe. Rauch steigt bereits aus dem Wrack auf und der Lkw-Fahrer erkennt, dass nicht viel Zeit bleibt, um Schlimmeres zu verhindern.

Als er beim Unfallwagen ankommt, entdeckt er, dass sich darin auch ein Kind befindet und versucht die Fahrertür aufzubekommen. Diese ist jedoch durch den Aufprall stark verbeult und klemmt. Der LKW-Fahrer zögert nicht und rennt zur Beifahrerseite, welche sich noch öffnen lässt. Er erklärt der geschockten Mutter die Lage und rettet die 22-Jährige und ihr 15 Monate altes Kleinkind. Kurz darauf steht der Wagen im Flammen und brennt komplett aus. Zum Glück bleiben Mutter und Kind unverletzt.

Durch seinen beherzten Einsatz rettete Bernd Appelmann vermutlich der Mutter und ihrem Kind das Leben. Er reagierte in dieser außergewöhnlichen Situation vorbildlich und behielt den Überblick: "Als ich sah, dass aus dem Motorraum Rauch aufsteigt, wusste ich, dass jede Sekunde zählt", erinnert sich der LKW-Fahrer. Neben der Auszeichnung erhält er vom Automobilpartner Hyundai, der in Deutschland zu den drei größten Importeuren zählt, vier Eintrittskarten für das Legoland sowie vom Aktionspartner Allianz ein "Sicherheitsset". Dieses wird von der ortsansässige Allianz Agentur Kirchner überreicht und besteht aus einem Apple iPhone inklusive Schutzhülle, einer hochwertigen Autohalterung und einer kostenlosen Mitgliedschaft im AvD für ein Jahr, damit Bernd Appelmann auch in Zukunft sicher und jederzeit im Straßenverkehr mobil ist. Als einer der weltweit größten Autoversicherer steht die Allianz wie kein anderes Unternehmen für "Sicherheit im Straßenverkehr".

Goodyear und der AvD suchen Monat für Monat mutige und selbstlose Helden wie Bernd Appelmann. Bewerben kann sich jeder über die Internetseite www.held-der-strasse.de. Auf den aus allen Helden gewählten Held des Jahres 2012 wartet ein nagelneuer Kompaktwagen i30 des Automobilpartners Hyundai. Unterstützt wird die Aktion unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers Dr. Peter Ramsauer durch die Allianz sowie durch die beiden Zeitschriften AUTO TEST und TRUCKER. Da zahlreiche Helden ihre Taten nicht als besonders heldenhaft ansehen, bleiben sie oft unentdeckt. Deshalb sind auch alle angesprochen, die einen möglichen Held der Straße kennen und ihn vorschlagen möchten. Schriftliche Bewerbungen nimmt die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, Abteilung Kommunikation, Stichwort Held der Straße, Dunlopstraße 2, 63450 Hanau oder per Telefon unter 0221/97 66 64 94, bzw. Fax unter 0221/97 66 69 32 4 entgegen.

Weitere Informationen über die gemeinsame Verkehrssicherheitsaktion von Goodyear und AvD unter www.held-der-strasse.de.

Kontakt

Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH
Dunlopstr. 2
D-63450 Hanau
Jürgen Wiedemann
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit Goodyear

Bilder

Social Media