Jackets, Pontons, Errichterschiffe und Tripods in Bremerhaven

Offshore Terminal BLG (PresseBox) (Bremen, ) Hochbetrieb herrscht gegenwärtig am Offshore-Terminal der BLG in Bremerhaven. Neben dem Errichterschiff FRIEDRICH ERNESTINE stehen vierbeinige Gründungsstrukturen, so genannte Jackets, für den Windpark Nordsee Ost 1 auf einem Ponton zur Verladung auf das Errichterschiff VICTORIA MATHIAS (Bildmitte links) bereit. Das Schiff ist ein Jack-Up Vessel, das sich auf langen Stelzen über die Wasseroberfläche heben kann, so dass auch bei Seegang ruhiges Arbeiten an Bord möglich ist. Auf einem Ponton vor der VICTORIA MATHIAS warten weitere Offshore-Bauelemente auf ihre Verladung. Zudem laufen die Anlieferungen der knapp 900 Tonnen schweren und 65 Meter hohen Tripods für den Windpark BORKUM WEST II. Sie gelangen mit dem Spezial-Ponton OFFSHORE BHV I vom Hersteller Weserwind im Fischereihafen zum BLG-Terminal im Überseehafen. Dort werden sie bis zur Verladung auf die Errichterschiffe zwischengelagert. 45 Kilometer nordwestlich von Borkum lässt das Stadtwerke-Konsortium TRIANEL 40 Offshore-Anlagen errichten. Der Windpark soll 2013 den ersten Strom liefern.

Kontakt

BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG
Präsident-Kennedy-Platz 1
D-28203 Bremen
Hartmut Schwerdtfeger
Pressekontakt

Bilder

Social Media