Dritte Ausschreibung des GlobalConnect Awards

Auszeichnung für herausragende unternehmerische Leistungen der Internationalisierung/ Preis wird in drei Kategorien vergeben
(PresseBox) (Stuttgart, ) Im Rahmen der GlobalConnect, Forum für Export und Internationalisierung, wird in diesem Jahr zum 3. Mal der GlobalConnect Award verliehen. Der Preis würdigt mittelständische Unternehmen, die im Ausland aktiv sind und herausragende unternehmerische Leistungen zu verzeichnen haben. Das Land Baden-Württemberg, die Industrieund Handelskammern Baden-Württemberg, Handwerk International, Baden- Württemberg International und die Messe Stuttgart schreiben bundesweit aus. Mit dem GlobalConnect Award machen die Veranstalter der GlobalConnect deutlich, dass sich herausragende Konzepte für das Auslandsgeschäft lohnen. Unternehmen sollen motiviert werden, international aktiver zu sein und dadurch den Export- Standort Deutschland zu stärken. "Auslandsinvestitionen kurbeln auch das Wachstum hier in Deutschland an und sichern die Zukunft der heimischen Standorte", so Tassilo Zywietz, Geschäftsführer der IHK-Exportakademie GmbH und Leiter des Bereichs Außenwirtschaft und Dienstleistungen der IHK Region Stuttgart.

Newcomer, Hidden Champions, Global Player - Preiskategorien im Detail

Der GlobalConnect Award wird in drei Kategorien vergeben. Für die Kategorie "Newcomer" können sich Unternehmen bewerben, die am Beginn ihrer Auslandsaktivitäten stehen und bereits erste Auslandserfahrung sammeln konnten. Die "Newcomer" wollen mit neuen Ideen internationale Märkte erobern. Diese Award-Kategorie ist zusätzlich mit einem Preisgeld von 2.500 Euro dotiert.
In einer weiteren Kategorie werden die so genannten "Hidden Champions" ausgezeichnet.
Hierzu zählen Unternehmen, die sich mit Hilfe einer durchdachten Strategie erfolgreich am Auslandsmarkt positioniert haben.
Schließlich werden in der Kategorie "Global Player" diejenigen Unternehmen geehrt, deren Geschäftsprozesse bereits global vernetzt sind und die sich im internationalen Wettbewerb erfolgreich etabliert haben. Die Nachhaltigkeit dieser Unternehmen und die soziale Verantwortung sind hier ebenfalls Kriterien, die bewertet werden.
Zu den Gewinnern des GlobalConnect Awards 2010 zählten "Nestle Fenster" aus Waldachtal-Tumlingen (Newcomer), "Clostermann Design GmbH & Co. KG" aus Ettlingen (Hidden Champions) und "Carl Mahr Holding GmbH & Co. KG" aus Göttingen (Global Player).
"Mit dem GlobalConnect Award, den wir gemeinsam mit unseren Partnern nun schon zum dritten Mal ausschreiben, wollen wir mittelständische Unternehmen darauf aufmerksam machen, wie wichtig der Export in andere Länder ist. Wir haben den Preis 2008 ins Leben gerufen, damit wir zeigen können, dass die deutsche Wirtschaft fortschrittlich ist. Für die Mitarbeiter der preisgekrönten Unternehmen ist dies eine Motivation und Bestätigung ihrer Arbeit", fasst Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer, Messe Stuttgart, zusammen.

Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Teilnahmeberechtigt sind inländische Unternehmen und Organisationen aller Branchen mit Hauptstandort in Deutschland. Die Anmelde- und Ausschreibungsunterlagen können auf der Website der GlobalConnect heruntergeladen werden.
Interessenten senden ihre Unterlagen zusammen mit einem Bewerbungsformular an die Messe Stuttgart. Anmeldeschluss ist der 28. September.
In einem zweistufigen Auswahlverfahren werden die endgültigen Preisträger gekürt.
Die Preisverleihung findet am 14. November im Rahmen der GlobalConnect auf dem Abendempfang des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg auf dem Gelände der Messe Stuttgart statt.

Mehr Informationen zur Veranstaltung unter http://www.global-connect.de .

Kontakt

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
D-70629 Stuttgart
Andrea Schönhofen
Landesmesse Stuttgart GmbH
Anja Bräutigam
Social Media