EFOY COMFORT erneut Stromversorger in Zweihand-Transatlantik-Regatta

EFOY COMFORT erneut Stromversorger in Zweihand-Transatlantik-Regatta (PresseBox) (Brunnthal/München, Deutschland, ) .
- Profisegler Andrea Mura setzt EFOY COMFORT 210 auf seinem Boot ein
- EFOY COMFORT 210 versorgt elektrische und elektronische Geräte an Bord
- EFOY spart Gewicht und stellt die wetterunabhängige Stromversorgung ohne Benutzereingriff sicher

Erneut nimmt eine EFOY-Brennstoffzelle von SFC Energy AG, Technologie- und Marktführer für portable, mobile und netzferne Stromerzeugung und -verteilung, an einer Zweihand-Transatlantik-Regatta teil: Andrea Mura, Profisegler und Gewinner der Route du Rhum 2010, setzt bei der TwoStar 2012 die EFOY COMFORT 210-Brennstoffzelle zur Versorgung der Geräte an Bord seines Open 50 "Vento di Sardegna" Rennseglers ein.

Die TwoStar Zweihand-Transatlantik-Regatte für Boote von 27 bis 60 Fuß hat am 3. Juni 2012 in Plymouth, England, begonnen und führt nach Newport, RI, in den USA. Es gibt keine Zwischenstopps, daher ist die Stromversorgung an Bord eine echte Herausforderung. Um seine wichtigen elektrischen und elektronischen Geräte zuverlässig mit Energie zu versorgen und Gewicht zu sparen, nutzt Andrea Mura eine an Bord installierte EFOY COMFORT 210, bereits seine zweite Brennstoffzelle: zuvor hatte der leidenschaftliche Segler ein früheres EFOY-Modell verwendet.

"Wir sind sehr glücklich über unsere leise, praktische EFOY", sagt Andrea Mura. "Solar- oder Windgeneratoren sind wetterabhängig, Dieselgeneratoren wiegen viel und verbrauchen 200 Liter Diesel pro Rennen. Die EFOY ist leicht und braucht nur vier M10 EFOY-Tankpatronen. Sie arbeitet vollautomatisch, ohne dass wir uns darum kümmern müssen. So können wir uns voll auf das Rennen konzentrieren. Und es ist einfach beruhigend zu wissen, dass wir immer Strom für unsere Navigations- und Kommunikationsgeräte haben."

"Wir freuen uns sehr, dass Andrea Mura Teil unserer begeisterten Rennsegler-Community ist," sagt Dr. Peter Podesser, Vorstandsvorsitzender der SFC Energy AG. "Und die EFOY COMFORT ist die Stromversorgung der Wahl nicht nur bei Profiseglern. Auch immer mehr Hobbysegler weltweit nutzen unsere leichten, leisen, effizienten und umweltfreundlichen Stromerzeuger."

Die EFOY COMFORT Brennstoffzellenserie besteht aus drei Modellen mit einer Ladekapazität von 80, 140 bzw. 210 Ah pro Tag je nach Anwenderbedarf. Sie kommt in Endverbraucheranwendungen wie Reisemobilen, Segelbooten und Berg- oder Ferienhütten zum Einsatz (www.efoy.com).

Weitere Informationen über Andrea Mura und seine Crew unter www.ventodisardegna.it (in italienischer Sprache). Mehr Informationen zu EFOY und dem Produktportfolio von SFC Energy für Industrie bzw. Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen unter www.efoy-pro.com and www.sfc-defense.com.

Kontakt

SFC Energy AG
Eugen-Sänger-Ring 7
D-85649 Brunnthal
Barbara v. Frankenberg
SFC Energy AG
Investor Relations Manager

Bilder

Social Media