Technische Universität Gdansk ehrt ehemaligen Rektor und Dekan Prof. Karl Potthast

(von links) Doz. Dr.-Ing. Jozef Niegoda (TU Gdansk), Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Schubert, Prof. Dr.-Ing. Siegfried Pahl, Prof. Dr.-Ing. Jens Jensen (alle Fakultät Natur und Technik, Hochschule Bremen), Prof. Dr.-Ing. Jürgen Westhof (Dekan der Fakultät Natur und Technik, Hochschule Bremen), Prof. Karl Potthast, Dr. Wojciech Kielczynski (Prodekan an der TU Gdansk) und Prof. Dr.-Ing. Slawomir Smolen (Fakultät Natur und Technik, Hochschule Bremen) (PresseBox) (Bremen, ) Im vergangenen Jahr wurde das 30. Jubiläum der Städtepartnerschaft Danzig-Bremen begangen. Ein wichtiges Element dieser Partnerschaft ist die Kooperation im Hochschulbereich, namentlich zwischen der Hochschule Bremen und der Technischen Universität (TU) Gdansk. So engagierte sich der frühere Rektor der ehemaligen Hochschule für Technik und spätere langjährige Dekan des Fachbereichs Maschinenbau der Hochschule Bremen, Prof. Karl Potthast, persönlich für das Zustandekommen dieser Kooperation. Anschließend trug er persönlich viele Jahre lang zum Ausbau der Zusammenarbeit aktiv bei - sowohl als Rektor als auch später als Dekan.

Für diese Verdienste wurde Prof. Potthast jetzt mit der Goldenen Auszeichnung der Mechanischen Fakultät der TU Gdansk geehrt. Diese Auszeichnung wurde ihm am 13. Juni vom Prodekan der Partner-Universität, Dr. Wojciech Kielczynski, in Bremen offiziell überreicht. Die Abteilung Maschinenbau der Fakultät Natur und Technik richtete aus diesem Anlass eine kleine Feier aus. Prof. Potthast wurde als Ehrengast zum Besuch der TU Gdansk eingeladen.

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher
Prof. Dr.- Slawomir Smolen
Hochschule Bremen

Bilder

Social Media