DWEN 2012: Dell lädt zur Unternehmerinnen-Konferenz in Indien

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Vom 17. bis 19. Juni veranstaltet Dell seine dritte Unternehmerinnen-Konferenz Dell Women's Entrepreneur Network (DWEN) im indischen Neu-Delhi. Auf dem Event können weibliche Führungskräfte aus aller Welt Kontakte knüpfen und sich mit führenden Experten austauschen. Darüber hinaus werden die Ergebnisse der Dell-Studie "Women's Global Entrepreneurship" vorgestellt.

Nach Shanghai in 2010 und Rio de Janeiro in 2011 veranstaltet Dell seine dritte Unternehmerinnen-Konferenz Dell Women's Entrepreneur Network (DWEN) in diesem Jahr in Neu-Delhi, Indien. Moira Forbes, Herausgeberin der US-amerikanischen Zeitschrift "Forbes Woman", wird die exklusive 2-Tages-Konferenz unter dem Motto "Innovation through Collaboration" moderieren.

Auf der Veranstaltung, die vom 17. bis 19. Juni 2012 stattfindet, können Unternehmerinnen aus aller Welt Kontakte knüpfen, Praxiserfahrungen austauschen und geschäftliche Beziehungen aufbauen. Unter anderem werden Themen wie soziales Unternehmertum, Nachhaltigkeit, Engagement für Kunden, Social-Media-Strategien, Globalisierung oder der Business-Alltag in Indien behandelt. Zahlreiche internationale Unternehmensgründerinnen, CEOs, innovative Führungskräfte, Experten und Meinungsführer aus den wichtigsten Märkten werden erwartet.

Dell begrüßt Referenten aus Kanada, den Vereinigten Staaten, Brasilien, China, Japan, Australien, Indien, Großbritannien, Frankreich und Deutschland.

Folgende Sprecherinnen werden unter anderem auftreten:

- Susan Feldman, Mitbegründerin und Chief Merchandising Officer des Deko-Artikel-Herstellers One Kings Lane in San Francisco, USA;
- Carley Roney, Mitbegründerin und Chefredakteurin des Verlags XO Group Inc. in New York, USA;
- Lola Ogunnaike, Mitarbeiterin der Nachrichtensendung Today Show in New York, USA;
- Martina Sandrock, Geschäftsführerin des Lebensmittel-Konzerns Iglo in Hamburg, Deutschland;
- Jane Silber, CEO des Softwareentwicklers Canonical in London, Großbritannien;
- Carolyn S. Miles, Präsidentin und CEO der Kinderrechtsorganisation Save the Children in Westport, USA;
- Shoba Purushothaman, Gründerin der Beratungsgesellschaft Training Ventures Ltd. in Indien und der Online-Video-Plattform The NewsMarket in New York, USA;
- Aishwarya und Amruda Nair von der Hotelkette The Leela Group in Mumbai, Indien;
- Kay Koplovitz, Vorsitzende und CEO der Beratungsgesellschaft Koplovitz & Co. in New York und Vorsitzende der Business-Plattform Springboard Enterprises in Washington, USA;
- Frédérique Clavel, Präsidentin des Business-Netzwerks Fédération Pionnières in Paris, Frankreich;
- Tara Hunt, CEO und Mitbegründerin der Online-Einkaufsberatung Buyosphere in Montreal, Kanada;
- Sarah Prevette, Gründerin der Business-Plattformen Sprouter und BetaKit in Toronto, Kanada;
- Danae Ringelmann, Mitbegründerin der Crowdfunding-Plattform IndieGoGo in San Francisco, USA;
- Ameera Sha, Managing Director und CEO des Healthcare-Anbieters Metropolis Healthcare Ltd. in Mumbai, Indien;
- Lakshmi Pratury, Moderatorin und Kuratorin der INK Conference in Bangalore, Indien.

Auf dem Event wird Dell auch die Ergebnisse der eigens durchgeführten Studie "Women's Global Entrepreneurship" veröffentlichen, die die Situation weiblicher Führungskräfte in verschiedenen Ländern beleuchtet.

"Frauen spielen eine immer wichtigere Rolle in der Wirtschaft und führen einige der interessantesten Unternehmen, die für globales Wachstum sorgen", meint Moira Forbes von Forbes Woman. "Auf dem Forbes Forum in Asien konnte ich aus erster Hand erfahren, wie die Unternehmerinnen der Region die Business-Landschaft verändern. Indien ist ganz vorne mit dabei."

"Unternehmerinnen sind wichtig für die globale Wirtschaft, da sie zur Erholung nach der Wirtschaftskrise beitragen und Jobs schaffen. Wir wollen diese positive Entwicklung nicht nur mit Produkten und Lösungen unterstützen", sagt Karen Quintos, Senior Vice President und Chief Marketing Officer bei Dell. "Das Dell Women's Entrepreneur Network fördert die einzigartige Perspektive und Herangehensweise, die Frauen in die Geschäftswelt einbringen. Das Event zeigt auch, wie Technologien die Frauen befähigen, neue Märkte zu erschließen, mit ihrem Unternehmen zu expandieren und einen Mehrwert für Kunden zu schaffen."

Mehr Informationen zum Dell Women's Entrepreneur Network sind unter http://www.dell.de/dwen abrufbar.

Kontakt

Dell GmbH
Unterschweinstiege 10
D-60549 Frankfurt am Main
Social Media