Banken und ihre Zukunft im Web 3.0

Wie Next Business Intelligence im Mobile Payment die Bankenwelt verändert
Next BI im Mobile Payment WidasConcepts (PresseBox) (Wimsheim/Stuttgart, ) Der Wunsch nach bargeldlosem Zahlen vor allem durch integrierte Services in Smartphones wird immer größer. Für Banken kann dies die Revolution Ihrer Kundenbeziehungen bedeuten. Der Einsatz von Next BI im Mobile Payment macht es möglich, dass den Kunden intelligente Banking-Services zur Verfügung gestellt werden. Die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden werden so explizit angesprochen. Und die Lust am Banking steigt!

Der Bankkunde wird immer mobiler und flexibler. Das klassische Banking nimmt ab, auch Filialbesuche werden zur Seltenheit. Die Kundenbeziehung geht nach und nach verloren. Mobile-Payment-Lösungen bedeuten hier für Banken eine große Chance, die Beziehungen zu Ihren Kunden zu halten und diese zu optimieren.

Man stelle sich vor, eine Bank hätte die Transparenz über alle Geldbewegungen des Kunden und würde die in dessen Interesse übersichtlich aufbereiten und im Idealfall auch intelligente Empfehlungen aussprechen. Die Kunden könnten so von einem bequemen und einfachen Onlinebanking mit mehr Nachvollziehbarkeit und zusätzlichen Mehrwerten profitieren. Eine übersichtliche Darstellung der Geldbewegungen, gute Vorschläge für die Optimierung der Finanzen, automatische Kategorisierung von Umsätzen in Einkäufe, Auto, Reisen, Wohnen, etc. sowie die zeitliche, räumliche und weitere Darstellung der Geldbewegungen sind unter anderem wichtige Dienste, die sich der Kunde in Zeiten des Web 3.0 für das Banking verspricht.

Letztlich lässt sich durch das Mobile Payment die Position der Banken deutlich verbessern. Zum einen kann die Servicequalität deutlich erhöht werden, da das Banking für den Kunden zu einem positiven Erlebnis wird. Zudem wird so die Verweildauer beim Online-Banking verlängert und die Möglichkeit zur Ansprache der Kunden wesentlich verbessert. Des Weiteren können die intelligenten Empfehlungen der Bank oder des Kontos selbst Hinweise zu Cross- und Up-Selling-Möglichkeiten bieten. Hierbei kann das Cross-Selling durch Affiliate-Programme gerade mit Mobile-Payments sehr einfach gestützt und abgerechnet werden.

Die Verfügbarkeit von Informationen im Kontext des Benutzers - Context Awareness - ist der Schlüssel für die erfolgreiche Kundenbindung. Next BI-Techniken analysieren den Kunden und dessen Verhalten und soweit möglich das Umfeld des Kunden sowie die offensichtlich vorhandenen Informationen zum Kunden bei der Bank. Alle Informationen werden intelligent gruppiert und vor allem auch für Prognosen, Empfehlungen und Entscheidungen verwendet. So können richtige Empfehlungen und Tipps, zur richtigen Zeit am richtigen Ort bspw. für bessere und günstigere Einkaufsmöglichkeiten gegeben werden.

Der vollständige Artikel "Next Business Intelligence im Mobile Payment" ist gerade in der aktuellen Ausgabe des Magazins geldinstitute erschienen. Wir freuen uns darauf, das Thema mit Ihnen gemeinsam zu diskutieren und dabei auch die Potentiale für Ihr Banking zu eruieren.

Kontakt

WidasConcepts GmbH
Maybachstraße 2
D-71299 Wimsheim/Stuttgart
Peter Wittig
Marketing & Sales
Marketing Referent

Bilder

Social Media