MultiBase setzt auf QlikView: Schnelle BI-Lösungen für Power-User

Als neuer QlikTech-Partner versorgt MultiBase ab sofort Unternehmensfachbereiche mit schneller Business Intelligence auf Basis von QlikView / Das erste Projekt wird bereits für den MultiBase-Kunden Fujitsu Technology Solutions entwickelt
(PresseBox) (Gilching, ) Business-Intelligence-Anbieter MultiBase liegt im Trend, wenn es um die Anforderungen von Unternehmen an moderne BI-Lösungen geht. So prognostizieren die US-amerikanischen Marktforscher von Gartner, dass 2014 mindestens 40 Prozent der BI-Budgets von den Fachbereichen kontrolliert werden. Denn der Bedarf der Fachbereiche von Unternehmen an korrekten und schnell erfassbaren Informationen in Form von Dashboards und Reports wächst. Die neue Partnerschaft von MultiBase mit QlikTech adressiert diesen Bedarf jetzt noch gezielter.

Die Visualisierung von Dashboards und Berichten ist Teil der BI-Philosophie von MultiBase, weil sie aussagekräftige und vor allem schnelle Einblicke in das aktuelle Geschäftsgeschehen von BI-Kunden ermöglicht. MultiBase arbeitet seit langem nach den SUCCESS Rules von Hichert & Partner, die - wie QlikTech - dem Usability-Ansatz von MultiBase Geschäftsführer Feliks Golenko folgen: "Nur aussagekräftige Dashboards werden tatsächlich genutzt."

Mit seinem neuen Partner QlikTech will der BI-Profi die Power-User aus den Fachabteilungen noch besser unterstützen. Denn diese mischen sich zunehmend in BI-Entscheidungen ein und treiben die Business Intelligence im Unternehmen voran. Bei MultiBase steht fest, dass künftige BI-Entscheidungen dort getroffen werden, wo BI-Lösungen angewandt werden, in den Abteilungen. Feliks Golenko erklärt: "Wir haben uns bewusst für QlikView entschieden, weil sich diese Technologie sehr einfach implementieren lässt und von den Power-Usern aufgrund optimaler Visualisierung schnell angenommen wird. Deshalb freuen wir uns sehr, dass QlikTech MultiBase als neuen Partner ausgewählt hat."

Fujitsu Technology Solutions als erster QlikView-Kunde an Bord

Das erste QlikView-Projekt, ein Pricing-System für die Fujitsu Technology Solutions, wurde bereits bei MultiBase entwickelt und soll schon im zweiten Quartal 2012 produktiv gehen. Feliks Golenko erläutert: "Fujitsu Technology Solutions hatte sich für die QlikView-Technologie entschieden, um Transparenz im Pricing zu schaffen. Wir konnten dank QlikView extrem schnell erste Visualisierungsvorschläge vorlegen, in denen die relevanten Kennzahlen aussagekräftig dargestellt werden. Die Dashboards wurden bereits in der Konzeptionsphase aufgesetzt, das heißt: schon die Prototypen sind produktiv einsetzbar." Der MultiBase-Chef führt aus: "QlikView liefert umgehend Ergebnisse für die Praxis, gerade beim Prototyping ein unschätzbarer Vorteil."

Auch bei Fujitsu wird die Implementierung von QlikView begrüßt: "Visuelle Dashboards bringen die Ist-Situation mit ihren Probleme aber auch Chancen auf den Punkt und werden unsere User motivieren, die damit auf schnelle und unkomplizierte Weise Einblick ins Wesentliche erhalten. MultiBase hat unsere Anforderungen bereits in der Konzeption perfekt verstanden und umgesetzt. Unsere Pricing-Abteilungen waren überrascht, wie schnell unser BI-Partner mit QlikView fertige Dashboards zur Verfügung stellen konnte.", freut sich Jürgen Niehus, Head of Product Pricing Office CEMEA&I bei Fujitsu Technology Solutions.

Bei QlikTech begrüßt Herrmann Nobiling, Partner Sales Manager den neuen Partner MultiBase: "Dieses BI-Unternehmen hat sich mit innovativen Lösungen, gewachsenem Know-how und persönlichem Engagement einen europaweit ausgezeichneten Ruf erworben und adressiert u.a. produzierende Unternehmen, die von QlikView stark profitieren. Ein Win-Win-Szenario, das sich für alle Beteiligte auszahlen dürfte."

Über QlikTech

QlikTech (NASDAQ: QLIK) ist ein führendes Unternehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence (BI). Die leistungsfähige und benutzerfreundliche Business-Discovery-Lösung QlikView von QlikTech schlägt eine Brücke zwischen traditionellen BI-Lösungen und stand-alone Office-Produktivitätsanwendungen. Die Business-Discovery-Plattform QlikView ermöglicht eine intuitive, anwendergesteuerte Datenanalyse und kann innerhalb von Tagen oder Wochen implementiert werden - und nicht etwa in Monaten, Jahren oder gar nicht. Mit der assoziativen in-Memory-Suche von QlikView können Anwender ihre Daten frei untersuchen und sind nicht mehr darauf beschränkt, einem vordefinierten Pfad von Fragen zu folgen. QlikView Business Discovery nutzt bestehende BI-Anwendungen und erweitert diese um neue Einsatzmöglichkeiten: Erkenntnisse für Jedermann, schnelle Analysen, mobile Anwendungen, App-ähnliches Konzept, unterschiedliche Darstellungsformen sowie die Möglichkeit, erstellte Anwendungen mit anderen Usern zu teilen. QlikTech mit Hauptsitz in Radnor, Pennsylvania, hat ca. 24.000 Kunden in mehr als 100 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.qlikview.de.

Kontakt

MultiBase GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 5
D-82205 Gilching
Social Media