Bestätigung der Kinoplatz-Reservierung per kostenfreier SMS

Kinoreservierung per SMS (PresseBox) (Mannheim, ) Felix II, der automatisierte 24/7 Telefon-Service für Kinokassen per interaktivem Sprachdialogsystem über kino-individuelle Servicenummern, wurde auf vielfach geäußerten Kundenwunsch (anlässlich des Kinokongresses 2012 in Baden-Baden) erweitert: Reservierungsbestätigung per kostenfreier SMS.

Nach erfolgreicher telefonischer Reservierung wird der Anrufer gefragt, ob er die Reservierungsdaten per SMS erhalten möchte. Bei Handy-Anruf wird als SMS-Zielnummer die Telefonnummer des anrufenden Handys genommen. Bei Festnetz-Anruf wird der Anrufer nach einer Handynummer gefragt.

Beispiel für SMS-Text:

Felix Kino-Ticketing: Name des 24/7 Telefon-Dienstes
ReservierungsNr: 37: Kino-ReservierungsNummer
Cineplex Mannheim: Name des Kinos und Stadt
Film: Ziemlich beste Freunde (DIG): Filmtitel der ausgewählten Vorstellung
am Freitag, 18.05. um 22:15 Uhr: Vorstellungstermin
Sitzplatz: 2 x Loge: Anzahl Sitzplätze und Sitzplatz-Kategorie
Powered by www.flintec.de: Entwickler und Service-Anbieter
Anrufer: 06213389230: TelefonNr, über die reserviert wurde (Veranlasser)

Zur Technik: Der Flintec Telefonie-Server produziert einen SMS-Auftrag (SMS-Text plus Ziel-Handy-nummer). Der Androidbasierte SMS-Gateway führt den Auftrag aus, d.h. versendet eine SMS über das Mobilnetz. Der Flintec Telefonie-Server und der SMS-Gateway sind entkoppelt und kommunizieren nur per eMail. Flintec Guard, Flintec's laufende Selbstüberwachung, überwacht auch die Funktionsfähigkeit des SMS-Gateways.

Die Reservierungsbestätigung per SMS ist ein zusätzlicher Service für die Kinogäste und seit dem 06.06.2012 für alle Felix-Kunden in Betrieb. Ziel ist es das Medium "Telefon" attraktiver zu gestalten. Die Kosten für die SMS trägt Flintec als Service-Anbieter.

Kontakt

FLINTEC Informations-Technologien GmbH
Heppenheimer Str. 23
D-68309 Mannheim
Marlies Dyk
Verlagsleiterin

Bilder

Social Media