Thomas Krenn wächst und verdoppelt eigene Kapazitäten

Serverhersteller baut Firmenzentrale in Freyung aus und setzt dabei auf Energieeffizienz
(PresseBox) (Freyung, ) Heute war es soweit: im Beisein von Herbert Schiller, 3. Bürgermeister von Freyung, und Ludwig Lankl, Landrat des Kreises Freyung-Grafenau, wurde bei der Thomas-Krenn.AG (www.thomas-krenn.com) von der Geschäftsleitung der erste Spatenstich zur Verdoppelung der Gebäudekapazitäten gesetzt. Vorstand Christoph Maier freut sich über die positive Entwicklung des Unternehmens: „Mit dem Ausbau am Standort Freyung schaffen wir auch räumlich die Voraussetzung, den stetig wachsenden Anforderungen des Marktes zukünftig zu begegnen. Besonderen Wert gelegt haben wir in der Planung speziell auf unser hauseigenes Rechenzentrum und einem zusätzlichen Show-Room, wofür wiederum die Gewährleistung der Energieeffizienz im Vordergrund stand. Mit einem darauf spezialisierten Planungsbüro haben wir gemeinsam ein innovatives Kühlkonzept erarbeitet, das es uns ermöglicht, signifikant Energie einzusparen.

Den symbolischen ersten Spatenstich führte die Geschäftsleitung gemeinsam durch. Damit setzten die Herren den Startschuss zum Bau des neuen 2.500 quadratmetergroßen Gebäudes, dessen Fertigstellung für Ende 2012, Anfang 2013 geplant ist. Im „Show-Rechenzentrum” können Kunden sowohl vor Ort Produkte im Live-Betrieb begutachten und testen, als auch via Remote auf die neuesten Geräte zugreifen. Neben diesen Neuerungen benötigt die Thomas-Krenn.AG durch das stetige Wachstum vor allem eine signifikante Erweiterung des Lagers sowie des Labors für die Durchführung der Produkttests. Ziel ist es, die Supply Chain noch weiter zu optimieren und die Montagezeiten nochmals zu beschleunigen. Durch diese erheblichen Investitionen stellt das Unternehmen für weitere Produktentwicklungen und Produkttests das neueste Equipment und genügend Räumlichkeiten bereit, und ist für zukünftiges Wachstum gewappnet.

Gründer Thomas Krenn sieht darin einen weiteren Schritt in die Festigung der Marktposition: “Mit der Verdoppelung unserer Kapazitäten stellen wir die Weichen für das weitere Wachstum der Thomas-Krenn.AG. Unser Fokus liegt weiterhin auf einer schnellstmöglichen Lieferung mit bewährter Qualität. Als einer der größten Arbeitgeber in unserer Region setzen wir damit ein Zeichen, dass man auch in strukturschwachen Regionen erfolgreich sein kann. Gerade unsere Mitarbeiter bilden das Fundament für den Erfolg des Unternehmens. Mit dem neuen Anbau können und werden wir weiter Arbeitsplätze schaffen.”

Kontakt

Thomas-Krenn.AG
Speltenbach-Steinäcker 1
D-94078 Freyung
Marlen Eder
Marketing
PR

Bilder

Social Media