ESG auf dem 16. Fachkongress Elektronik in Ludwigsburg

Die ESG-Gruppe präsentiert ihr umfassendes Leistungsspektrum im E/E-Umfeld auf dem Fachkongress Elektronik
(PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Der internationale Fachkongress Elektronik in Ludwigsburg zählt zu den bedeutendsten Fachveranstaltungen für die gesamte Automobilbranche. Am 19. und 20. Juni treffen sich die Entscheider im E/E-Umfeld - vom OEM über den Zulieferer bis zum Dienstleister und stellen ihre neuesten Entwicklungen und Serviceangebote unter dem Motto "Fortschritte in der Automobil-Elektronik" vor.

Die Automotive Division der ESG-Gruppe, vertreten durch die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH und die ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, freut sich darauf, Sie an ihrem Stand Nr. 30/31 im Forum am Schlosspark Ludwigsburg willkommen zu heißen und Ihnen die umfassende Engineering-Kompetenz im E/E-Umfeld präsentieren zu können.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen richtungsweisende Lösungen und Services für

- eMobility (E/E-Architekturentwicklung und Systemintegration, Energiemanagement und Ladekonzepte, Infrastruktur und Kommunikation, Hochvolt-Training und -beratung)
- Advanced Driver Assistance Systems (Online Calibration und Verkehrszeichenerkennung)
- Integrierte After-Sales- und Diagnosesysteme
- Entwicklung, Test und Integration von Embedded Software und E/E-Systemen

Kontakt

ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
Livry-Gargan-Straße 6
D-82256 Fürstenfeldbruck
Ulrich-Joachim Müller
Unternehmenskommunikation
Social Media