Kostenersparnis durch Mietkauf von LED Tubes

Die Firma ONTOPx LED GmbH ermöglicht-in Kooperation mit externen Partnern - Kunden den Mietkauf von LED-Leuchtmitteln. Bereits nach dem ersten Monat verbuchen die Nutzer Kosteneinsparung
(PresseBox) (Eppstein-Ehlhalten, ) LED Tubes strahlen heller und in angenehmem Licht, sie leben länger und sie verbrauchen deutlich weniger Strom als konventionelle Leuchtstoffröhren. Dennoch scheuen manche Anwender davor zurück, die alten Röhren gegen neue LED Tubes zu ersetzen. Der Grund: Die Tubes sind in der Anschaffung teurer als die Leuchtstoffröhren.

Um den Umstieg in die kostengünstige LED-Welt zu erleichtern, bietet die Firma ONTOPx LED GmbH den Mietkauf an. Dabei erwerben die Kunden die Leuchtmittel innerhalb einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Das Gute daran: Der Mietkauf schont die Liquidität und die Kosteneinsparung gegenüber den alten Leuchtmitteln stellen sich sofort ein.

Dies zeigen Musterrechnung des Herstellers für zwei typische Anwendungsbeispiele: Ein Parkhaus sowie eine Einzelhandelsfiliale mit jeweils 500 Röhren (siehe Beispielrechnung). Obwohl die Kosten für die LED Tubes mit 49,95 Euro pro Stück deutlich höher ausfallen als die Kosten beim Tausch der alten Leuchtstoffröhren gegen neue (10 Euro pro Stück) erwirtschaftet der Parkhaustreiber beim Mietkauf bereits nach dem ersten Monat einen Überschuss von gut 1.200 Euro, der Einzelhändler von fast 65 Euro. Nach dem 25. Monat steigt im Parkhaus der Gewinn auf rund 2.350 Euro pro Monat, beim Einzelhändler auf rund 1.210 Euro. Das "Geheimnis" des schnellen Gewinns liegt in der Kostenersparnis durch den geringeren Stromverbrauch der LED Tubes.

"Mit der Mietkauflösung entfallen die ohnehin kurzen Amortisationszeiten beim Einsatz von LED Tubes - und dies ohne Kapitalbindung", bekräftigt Ulrike Scheerer, Geschäftsführerin der ONTOPx LED GmbH und fügt hinzu: "Anschaffungskosten sind keine Hürde mehr!"

Kontakt

ONTOPx LED GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 5
D-65719 Hofheim am Taunus
Hans Pfeifer
Presse- und Medienservice
Social Media