Mobile Entscheidungshilfe: Neue Materialfinder-App hilft bei der Auswahl der passenden Dichtung

MatFin – die neue Materialfinder-App für Dichtungswerkstoffe von REXIO. (PresseBox) (Westerrönfeld, ) Die „MatFin App“ macht’s möglich: Ab sofort lässt sich auch via Smartphone ein passender Dichtungswerkstoff ermitteln, der spezifischen Anforderungen genügen soll. „MatFin“ steht als Abkürzung für „Materialfinder für Dichtungswerkstoffe“ und ist der neueste Anwenderservice des Dichtungsspezialisten REXIO, der damit sein Know-how auch im mobilen Web vollumfänglich zur Verfügung stellt. Die nützliche mobile Entscheidungshilfe fürs iPhone ist kostenlos und auf zahlreichen App-Portalen erhältlich.

„Bisher haben wir Entwicklern und technischen Entscheidern vor allem im Internet und mit ergänzenden Ratgeberbroschüren hilfreich zur Seite gestanden“, erläutert Jürgen Zimehl, Geschäftsführer von REXIO. „Mit der neuen App bauen wir unser Beratungsangebot weiter aus und passen es an die neuesten mobilen Möglichkeiten an. Wer sich mit Dichtungsproblemen beschäftigt, hat mit der MatFin App nun einen Problemlöser, der ihn immer und überallhin begleiten kann.“

Einfach – und mit praktischer Merkliste

Die Handhabung der MatFin App ist einfach, die Funktionsweise an die entsprechenden Abläufe zur Materialeingrenzung angelehnt, wie sie aus dem Internet bekannt sind: Angaben zu Beständigkeiten und den gewünschten chemischen und physikalischen Eigenschaften, zu Härte und Materialtyp sowie spezifischen Einsatzanforderungen – schon wird eine Auswahlliste mit weitgehend passenden Dichtungswerkstoffen samt weiterführenden Informationen angezeigt. Hieraus kann der Anwender dann einfach seine Auswahl treffen und weitere Spezifikationen für die Bestellung vornehmen. Praktisch: Mit einer Merkliste bleiben interessante Dichtungswerkstoffe dauerhaft im Blick. Per E-Mail lassen sich Materialdaten und auch die Merkliste an eine beliebige Adresse senden.

Die kostenlose MatFin App gibt es zum Beispiel hier:
http://itunes.apple.com/...

REXIO auf der ACHEMA

Wer sich von der Bandbreite des Dichtungsangebots und den innovativen Lösungen von REXIO selbst überzeugen möchte, dem bietet sich dazu ab heute und noch bis einschließlich 22. Juni auf der Messe ACHEMA in Frankfurt eine gute Gelegenheit. Denn dort ist REXIO als einer der führenden Entwickler von Profilen und Dichtungen mit einem eigenen Stand vertreten (Halle 9.1, F74). Die ACHEMA gilt als Weltforum der Prozessindustrie und richtungweisender Technologiegipfel für alle Bereiche der chemischen Technik, des Umweltschutzes und der Biotechnologie.

Pressekontakt:

REXIO GmbH Co. KG
Dipl.-Ing. Jürgen Zimehl (Geschäftsführung)
Rolandskoppel 15
D-24784 Westerrönfeld
Tel.: +49 (0)4331 – 14808815
E-Mail: presse@rexio.de
Internet: http://www.rexio.de

Druckfähiges Bildmaterial finden Sie im Online-Pressebereich unter: http://www.rexio.de/presse

Kontakt

REXIO GmbH Co. KG
Rolandskoppel 15
D-24784 Westerrönfeld
Dipl.-Ing. Jürgen Zimehl
Geschäftsführer

Bilder

Social Media