Neue Web-App: Veranstaltungsportale im Handumdrehen gestalten

Ob Hausmessen, Workshops oder sonstige Events: Die Besucher möchten vor, während und nach der Veranstaltung mit aktuellen Informationen versorgt werden. Um Unternehmen bei dieser Aufgabe zu unterstützen, hat Panvision eine neue Web-App entwickelt
Messeportal 2.0: Die Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA setzt auf die neue Web-App (PresseBox) (Essen, ) Am heimischen PC aktuelle Termine abfragen, unterwegs über das Smartphone schnell den Shuttle-Service reservieren und schließlich vor Ort die Veranstaltung via iPad auf der Facebook-Firmenseite kommentieren: Bei einem Firmenevent erwarten die potenziellen Besucher einen umfassenden Service rund um die Veranstaltung. Dafür muss eine Menge an Informationen vorbereitet und öffentlich gemacht werden. Die eigene Homepage dafür umzugestalten, ist oft mit großem Aufwand verbunden. Die neue Webapp von Panvision schafft an dieser Stelle Abhilfe. Im Mittelpunkt der Entwicklung steht dabei der Wunsch, die Kommunikation zwischen dem Kunden und dem Unternehmen vor, während und nach der Veranstaltung zu erleichtern.

Individuell und plattformunabhängig

Die Besonderheit der App besteht darin, dass sie die Erstellung von komplexen Veranstaltungsportalen im Handumdrehen ermöglicht. Dabei wird dem Nutzer eine eigenständige Satelliten-Website präsentiert, die alle relevanten Daten zu einer Veranstaltung enthält. Verknüpft man diese Informationen mit Buchungs- bzw. Anmeldeformularen, kann der Nutzer z.B. schnell und unkompliziert seine Teilnahme bestätigen und die Anreise organisieren.

Auch alle vorhandenen Informationskanäle eines Unternehmens wie Facebook, Twitter oder Youtube lassen sich in die Website problemlos integrieren. Damit die Besucher bei Fragen zu der Veranstaltung mit dem Unternehmen direkt kommunizieren können, kann eine Chatfunktion eingebaut werden. Als Ergebnis entsteht mit Hilfe der Webapp ein zentraler Informationspool, der mit wenigen Handgriffen und ohne großen Aufwand eingerichtet und betrieben werden kann.

Da die Webapp plattformunabhängig funktioniert, können sowohl Desktop-PCs als auch mobile iOS- bzw. Android-Geräte die Website korrekt darstellen. Ruft der Nutzer die Website z.B. auf seinem Smartphone auf, wird ihm die mobile Version angezeigt. Die Erstellung der Inhalte erfolgt dabei aus einem einzelnen Contentpool heraus, sodass die Inhalte nicht doppelt und dreifach gepflegt werden müssen.

Look & Feel einer Tablet-Oberfläche

Zusätzlichen Charme verleihen der Website frei platzierbare Icons, hinter denen sich bestimmte Themenblöcke verbergen. Der Nutzer kann die Rechtecke per Drag & Drop bewegen und Inhalte, die ihn interessieren, mit ein paar Klicks selbst zusammenstellen. Beim nächsten Besuch findet er diese Anordnung wieder vor. Die Gestaltung der Seite liegt somit komplett in der Hand des Nutzers. Außerdem wird dem Besucher dadurch das Look & Feel einer Tablet-Oberfläche vermittelt.

Da die Website personalisierbar ist, können bei Bedarf Bereiche festgelegt werden, die nur für registrierte Nutzer zu sehen sind. Auch das Layout kann an die Corporate-Design-Vorgaben eines Unternehmens angepasst werden.

Die neue Webapp wird bereits von den Unternehmen Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA und WAREMA Renkhoff SE für ihre virtuellen Messestände genutzt.

© fotogestoeber / Fotolia.com

Kontakt

Panvision GmbH
Bonsiepen 13
D-45136 Essen
Jenny Wagner
Marketing
Presse- und Öffenlichkeitsarbeit
Heike Richard
Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media