Applications Manager von ManageEngine erhält Apdex-Bewertung und iPhone-App

Bewertung mittels Application Performance Index (Apdex) ermittelt Performance unternehmenskritischer Anwendungen / ab sofort auch Zugriff auf Applications Manager per kostenloser iPhone-App möglich
Applications Manager von ManageEngine erhält Apdex-Bewertung und iPhone-App (PresseBox) (Vierkirchen, ) Der Applications Manager von ManageEngine gibt ab sofort Auskunft über die Leistungswerte von Applikationen. Mit dem integrierten Apdex-Bewertungssystem lassen sich Java-Vorgänge überwachen. Zudem erhält die Monitoring-Lösung ein Transaction Tracing sowie Leistungsmetriken für Java/J2EE-Komponenten. Ebenfalls neu ist die kostenlose native App für das iPhone; sie ermöglicht den Zugriff auf über 50 geschäftskritische Anwendungen. Der Applications Manager in der neuen Version ist ab sofort bei der MicroNova AG erhältlich, dem exklusiven Vertriebspartner für die ManageEngine-Produkte im deutschsprachigen Raum.

Mit den jüngsten Erweiterungen beim Monitoring von Java-Vorgängen können IT-Teams und Anwendungsentwickler verfolgen, wie performant Applikationen beim End-User funktionieren. Auf diese Weise lassen sich Leistungsabnahmen identifizieren und unabhängig von der Ursache lösen. Dabei stehen IT-Administratoren die Vorgangshistorie und Leistungsmetriken aller Komponenten zur Verfügung, von URL- bis hin zu SQL-Abfragen. Im Falle von Leistungsrückgängen können Nutzer über den Pfad der Java Method Invocations problematischen Code lokalisieren. Auf diese Weise können zum Beispiel langsame Datenbankabfragen, die Nutzung der Database sowie deren Gesamtleistung erkannt werden. Die umfassenden Statistiken unterstützen IT-Mitarbeiter dabei, Engpässe bei Applikationen aufzudecken und etwaige Fehler zu beheben.

Mit der neuen Smartphone-Benutzeroberfläche können IT-Mitarbeiter von überall aus Performance-Schwachstellen bei Anwendungen überwachen, Benachrichtigungen empfangen und Leistungsprobleme identifizieren. Dynamische Ansichten zeigen Anwendern die Verfügbarkeit und den Status der überwachten IT-Umgebung, so dass sie Downtimes oder eine nachlassende Performance von Applikationen sofort erkennen. Entsprechende Benachrichtigungen erfolgen in Echtzeit. Diese Funktionen stehen per Browser-basiertem mobilen Client auch Nutzern von Android, Windows Phone und weiteren Smartphones zur Verfügung.

"Die Integration von Apdex Scores in den Applications Manager macht es möglich, die Leistung von Applikationen zu überwachen. So lässt sich sicherstellen, dass geforderte Leistungswerte - das können auch SLAs sein - eingehalten werden", sagt Reiner Altegger, der als Leiter Enterprise Management bei MicroNova für die ManageEngine-Lösungen verantwortlich ist. "Speziell für Entwicklerteams hat ManageEngine das Web Transaction Monitoring erweitert. IT-Mitarbeiter können so Flaschenhälse bei Java Method Level Traces und Datenbankabfragen einfach erkennen. Mit der neuen App können Administratoren jetzt zudem auch von unterwegs ihre IT-Landschaft überwachen und so bei Bedarf entsprechende Maßnahmen einleiten. Letztendlich resultieren die umfangreicheren Monitoring-Möglichkeiten in zufriedeneren Anwendern und einem erfolgreichem Tagesgeschäft für die Unternehmen."

Im Einzelnen umfassen die Erweiterungen des Applications Manager folgende Punkte:

- Apdex Scores werden aus Daten erstellt, die über einen längeren Zeitraum hinweg erhoben und in einen einfachen Index überführt werden. Als Basis dient die Responsiveness der Applikationen. Jeder Apdex Score reicht von 0 bis 1, wobei der Wert 1 indiziert, dass alle Anwendungen zur vollen Zufriedenheit der Nutzer funktionieren.
- Transaction Traces zeigen die Ausführungsdetails für URLs in einer Baumstruktur. Die Traces zeigen grafisch die internen Aufrufe von URLs.
- Leistungsmetriken von Java/J2EE-Komponenten enthalten den Durchsatz dargestellt in Anforderungen pro Minute und in den fünf langsamsten Transaktionen.

Preise und Verfügbarkeit
Der Applications Manager ist in der aktuellen Version 10.5 ab sofort über MicroNova erhältlich. Die Preise beginnen bei ca. 695 Euro (795 Dollar) für bis zu 25 Server oder Applikationen. Eine voll funktionsfähige und 30 Tage gültige Demo-Version ist unter http://goo.gl/x5IKk verfügbar. Die Preise für das Java Web Transaction Monitoring Add-on beginnen bei ca. 810 Euro (995 Dollar). Die kostenlose App ist für Bestandskunden des Applications Manager mit ihren Zugangsdaten im App Store von Apple zum Download verfügbar.

Deutschsprachige Online-Ressourcen:

http://www.manageengine.de/...
http://www.manageengine.de/...
http://twitter.com/...
http://itunes.apple.com/...

Über ManageEngine Applications Manager
ManageEngine Applications Manager ist eine Software zur Überwachung der Performance und Erreichbarkeit von unternehmenskritischen Anwendungen. Sei es das Unternehmens-CRM, eine Bank- oder Finanzanwendungen, Applications Manager überwacht wichtige Parameter von der Verfügbarkeit der Oberfläche bis hin zur CPU-Auslastung des Servers. Vorfälle werden durch die regelmäßigen, proaktiven Abfragen entdeckt und per E-Mail, SMS oder Trap benachrichtigt. Applications Manager stellt auch umfangreiche Reports bereit. Diese unterstützen die kurz- als auch langfristige Entscheidungsfindung der IT.

Kontakt

MicroNova AG
Unterfeldring 17
D-85256 Vierkirchen
Daniela Boerger
Marketing
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media