Schaeffler Mounting Toolbox - Wissen rund um die Wälzlagermontage online

Zum Eintritt in die Virtuelle Werkhalle genügt ein Internetzugang (PresseBox) (Herzogenaurach, ) Kleine Fehler beim Einbau eines Wälzlagers können schwerwiegende und kostspielige Folgen nach sich ziehen. Die Schaeffler Mounting Toolbox informiert webbasiert, wie professionelle Wälzlagermontage aussehen kann. Der Anwender erfährt nicht nur, welche Werkzeuge und Hilfsmittel dafür notwendig sind, sondern kann sich zudem in kurzen Video-Sequenzen anschauen, wie diese zum Einsatz kommen. Eine virtuelle Werkhalle dient als Oberfläche und ermöglicht eine interaktive Navigation. Um den Experten des Schaeffler Montage Service über die Schulter zu schauen, genügt ein Internetzugang. Die Mounting Toolbox liefert Details über Werkzeuge und Zubehör und veranschaulicht die Vorteile fachgerecht montierter Wälzlager, wie beispielsweise eine längere Lagerlebensdauer, weniger ungeplante Stillstände und eine höhere Anlagenverfügbarkeit. Ferner kann durch korrektes Ausrichten und Schmieren eine höhere Energieeffizienz der Maschine oder Anlage erreicht werden.

http://mounting-toolbox.schaeffler.de

Drei Säulen gliedern die Themen

In der virtuellen Werkhalle stehen drei Säulen für die Hauptthemen der Mounting Toolbox zur Verfügung: Montage / Demontage, Ausrichten und Schmierung. Die Unterbereiche sind durch Schubladen in den Säulen dargestellt und lassen sich per Mausklick öffnen. Enthalten sind die Werkzeuge und Hilfsmittel, die auch in den Videos vorgestellt werden. Darüber hinaus werden dem Anwender die unterschiedlichen Montagemethoden sowie allgemeine Sicherheitshinweise und Vorbereitungen näher gebracht.

Videos zeigen die Montage-Experten in Aktion

Um zu den Videos zu gelangen und einen Einblick in die professionelle Montage zu erhalten, genügt ein Klick auf das Kamera-Symbol in den Säulen, die sich dadurch versenken und durch fünf Aggregate ersetzt werden. Ein Mausklick zoomt ins Innere und gibt den Blick auf die darin enthaltenen Wälzlager frei. Wie diese ein- bzw. ausgebaut werden, zeigen die Experten in kurzen Filmsequenzen.

Schnell zu den gewünschten Informationen

Um in die virtuelle Werkhalle zu gelangen und mehr über die reale Wälzlagermontage zu erfahren, genügt ein Internetzugang. Die Darstellung der Themen in Säulen, Schubladen und Aggregaten vermittelt klare Strukturen. Eine Schnellübersicht, die alle Themen auf einen Blick auflistet, bietet eine zusätzliche Navigationsmöglichkeit. Weitere Informationen wie beispielsweise das Schaeffler Schulungsangebot oder der Kontakt zum Schaeffler Montageservice ergänzen die Webseite. Derzeit ist die Mounting Toolbox in Deutsch, Englisch und Russisch verfügbar. Weitere Sprachversionen in Spanisch, Portugiesisch, Französisch und Chinesisch sind bereits in Arbeit und werden nach und nach online gestellt.

Schaeffler Industrial Aftermarket

Der Schaeffler Industrial Aftermarket (IAM) verantwortet das Ersatzteil- und Servicegeschäft für Endkunden und Vertriebspartner in allen wichtigen Industriesektoren. Mit innovativen Lösungen, Produkten und Dienstleistungen rund um Wälz- und Gleitlager sowie durch konsequente Anwendung der Gesamtkostenbetrachtung (TCO) reduziert der IAM Instandhaltungs- und Betriebskosten, steigert die Anlagenverfügbarkeit und erhöht damit den Geschäftserfolg der Kunden. Die Schaeffler AG zählt mit rund 74.000 Mitarbeitern an weltweit mehr als 180 Standorten und einem Gruppenumsatz von rund 10,7 Mrd. Euro (GJ 2011) zu den weltweit führenden Wälzlagerherstellern und Automobilzulieferern.

Kontakt

Schaeffler AG
Industriestraße 1-3
D-91074 Herzogenaurach

Bilder

Social Media