Egenera startet Produktoffensive für Cloud und Datacenter

Neuer PAN Cloud Director mit Selfservice-Portal für physische und virtuelle Umgebungen
PAN HP Dashboard (PresseBox) (München, ) Egenera, Marktführer bei Multiplattform-Management Software für Converged Infrastructure für Datacenter Server, präsentiert drei neue Produkte für das Private-Cloud- und Datacenter Management. Die neuen Lösungen erleichtern Unternehmen die Konzeption, Bereitstellung und Anwendung von Cloud-Services und helfen vor allem mittelständischen Unternehmen sowie Service Providern Geld zu sparen. Im Mittelpunkt der Produktoffensive stehen PAN Cloud Director™ und PAN Domain Manager™: PAN Cloud Director bietet ein einzigartiges Selfservice-Konzept für das Cloud-Management, während PAN Domain Manager die Skalierung von Datacenter Infrastruktur und das Management heterogener Hardware-Umgebungen ermöglicht. Zudem hat Egenera sein Vorzeigeprodukt Egenera PAN Manager™ um eine neue Disaster-Recovery-Funktion sowie um einen Konnektor zur Integration mit dem VMware Orchestrator erweitert. Mit der gleichzeitigen Markteinführung von drei neuen Produkten beweist Egenera sein Engagement als Innovator in den Bereichen Datacenter und Cloud-Softwaretechnologie.

PAN Cloud Director: Einzigartiges Selfservice-Konzept sowie größtmögliche Flexibilität

PAN Cloud Director ist ein neues Selfservice-Managementportal und branchenweit die einzige Lösung für Cloud-Lifecycle-Automatisierung, mit der Möglichkeit sowohl physikalische als auch virtuelle Ressourcen für die Cloud-Dienste bereitzustellen. Mit der Software haben Serviceprovider und Unternehmen eine größere Flexibilität und können leichter Cloud-Services bereitstellen und verwalten. IT-Services und -Konfigurationen lassen sich optimal auf die Ressourcen abstimmen, die den Anwendungsanforderungen und den Endbenutzerbudgets am besten gerecht werden. Über eine leistungsstarke und benutzerfreundliche Oberfläche können IT-Administratoren Services entwerfen, nachverfolgen und abrechnen. Anhand einer rollenbasierten Struktur können Administratoren und Benutzer alle Serviceaspekte schnell konfigurieren – dazu gehören Preisgestaltung, Marge, Service-Level und Kapazität. Gemäß Egeneras Engagement für offene Systeme unterstützt PAN Cloud Director neben nativen Servern auch alle wichtigen Hypervisor-Technologien.

PAN Cloud Director setzt auf dem Egenera PAN Manage auf. Dank der Funktionalität von PAN Manager in Bezug auf Hochverfügbarkeit (HA) und Distaster-Revovery (DR) profitieren Unternehmen von besonders zuverlässigen cloudbasierten Anwendungen. PAN Cloud Director ist das Werkzeug für IT Administratoren, um Fachabteilungen oder B2B Kunden unternehmenskritische Cloud-Services bereitzustellen, die sich einfach anfordern und nutzen lassen.

„Viele IT-Organisationen setzen auf das IaaS-Konzept (Infrastructure as a Service), um den Bereitstellungsprozess zu beschleunigen und die Kosten der Servicebereitstellung zu senken“, so Donna Scott, Vice President und Distinguished Analyst von Gartner Research. „Dabei ist es wichtig, physische und virtuelle Infrastrukturen bereitstellen zu können und sich durch die Möglichkeit von heterogenem Hardware-Management nicht nur von einem Infrastrukturanbieter abhängig zu machen. Immer mehr Kunden wollen erfolgskritische Anwendungen als Cloud-Services bereitstellen. Dabei rücken Resilienz und Notfallwiederherstellung in den Fokus.“ Egenera Produkte sind von Grund auf für größtmögliche Business-Continuity konzipiert.

PAN Domain Manager: Der nächste Innovationssprung für Converged Infrastructure Management

Zeitgleich mit PAN Cloud Director stellt Egenera PAN Domain Manager vor. Mit PAN Domain Manager werden IT-Umgebungen flexibler, skalierbarer und benutzerfreundlicher. Mit dieser Lösung setzt Egenera den Innovationsprozess beim Converged Infrastructure Management fort. Als branchenweit erste Lösung bietet PAN Domain Manager mehr Flexibilität für das Systemmanagement und ermöglicht eine größere Auswahlmöglichkeit bei der Hardware. So werden auch konvergierte Infrastrukturen unterstützt, die aus heterogenen Hardwareumgebungen bestehen. Darüber hinaus werden Failover-Funktionen und eine vollständige Disaster-Recovery (DR) Funktionalität zwischen Bladeservern unterschiedlicher Hardware-Hersteller abgedeckt. In Verbindung mit PAN Domain Manager unterstützt Egenera PAN Manager eine Architektur, die künftig eine noch höhere Skalierung und Serverdichte im Datacenter ermöglicht.

PAN Manager: Weitere Funktionen und ausgeklügeltes Disaster-Recovery

Egenera PAN Manager zeichnet sich durch weitere Verbesserungen aus, die die Automatisierung, das Management und den Schutz von IT-Infrastrukturen effizient und kostengünstiger gestalten. Hierzu zählen eine strukturierte N:1 Hochverfügbarkeit und sehr fein justierbares Disaster-Recovery mit erheblich verkürzten Wiederanlaufzeiten sowie eine noch stärkere Integration in Virtualisierungssysteme. Beispielsweise ermöglicht der Konnektor für den VMware vCenter Orchestrator den Zugriff auf PAN-Umgebungen aus VMware vDirector und vCloud.

„Wir sind begeistert, dass wir mit der Markteinführung von PAN Cloud Director und PAN Domain Manager die Nutzung von Cloud-Services in Unternehmen erleichtern. Kunden erwarten es von uns, dass wir den betreffenden Technologien zu mehr Einfachheit und Flexibilität verhelfen“, so Thomas Duda, Vice President EMEA, Egenera GmbH. „Mit höherer Flexibilität und besseren Anpassungsmöglichkeiten unterstützt PAN Cloud Director Unternehmen bei der Migration ihrer Anwendungen in die Cloud. PAN Manager zeichnet sich durch neue Managementfunktionen aus, die wir auf Anregung von IT-Administratoren aufgenommen haben.“

Kontakt

Egenera GmbH
Dornhofstrasse 34
D-63263 Neu Isenburg
Thomas Hahnel
Lucy Turpin Communications
Anja Paschke
Lucy Turpin Communications GmbH

Bilder

Social Media