Esther Dyson neues Mitglied im Beirat des Startupbootcamp

Wall-Street Technologie-Analystin, Investorin und Entrepreneurin unterstützt und berät Startups
Esther Dyson neues Mitglied im Beirat des Startupbootcamp (PresseBox) (München, ) Startupbootcamp, das europäische Startup-Accelerator Programm begrüß Esther Dyson, die Technologie-Analystin der Wall Street, Investorin und Entrepreneurin als Mitglied im Beirat. Sie ist das erste Mitglied dieses Gremiums, Startupbootcamp legt extrem großen Wert auf dessen hochkarätige Besetzung, um das starke Wachstum des Startupbootcamp zu unterstützen und voranzutreiben. Dyson hat unter anderem in Flickr und del.icio.us investiert, die beide an Yahoo verkauft wurden, ebenso investierte sie in Medstory, das an Microsoft ging. Zur Zeit sitzt sie im Beirat von 23andMe, Meetup, der WPP Gruppe, Eventful.com, Evernote, Boxbe und Yandex, der führenden russischen Suchmaschine.

Startupbootcamp Partner Carsten Kolbek konzentrierte sich von Beginn des Programms auf den Aufbau des Beirats und hatte von vornherein das Ziel, Esther Dyson als Mitglied zu gewinnen. "Wie sind überglücklich, Esther Dyson als Gremiunsmitglied begrüßen zu dürfen. Sie ist eine faszinierende Persönlichkeit und ihr starkes Interesse, ihre Expertise und ihr Netzwerk in Russland und Indien wie auch im Gesundheitsbereich werden uns als Startupbootcamp bei unseren Expansionsplänen für die kommenden Jahre hilfreich sein. Wir arbeiten permanent an der Vervollkommnung des Startupbootcamp und der erfolgreichen Implementierung unserer Programme. In diesem Zusammenhang macht es Mut, wenn uns eine Kapazität wie Ester Dyson dabei hilft, unsere Ziele zu erreichen.

Esther Dyson kommentiert ihr Engagement bei Startupbootcamp: "In den USA und auch in Europa gibt es eine Vielzahl von Entrepreneurs und auch ausreichend Zugang zu Finanzmitteln. Nichtsdestotrotz stehen wir vor der Herausforderung, die jungen Unternehmen nach Ihrer Gründungsphase in solides Wachstum zu überführen. Einer meiner Beweggründe, mich hier zu engagieren ist folgender: Ich möchte mit den Gründern des Startupbootcamp konzentriert daran arbeiten, wie man gezielt sicheres und schnelles Wachstum bei Startups fördern und erreichen kann. Dies könnte zum Beispiel durch engere Zusammenarbeit mit großen Konzernen geschehen um die jungen Sales-Teams zu fördern. Ebenso wollen wir unsere Kontakte zum Nutzen der Startups einsetzen."

Kontakt

Startupbootcamp Amsterdam 2012 B.V
Simon Carmiggeltstraat 6
NL-1011BJ Amsterdam
Detlev Henning
AxiCom
Alex Farcet
Mitgründer und CEO bei Startupbootcamp

Bilder

Social Media