Führende Software funktionell erweitert

Am Puls der Zeit: »pilot 3.0« - Update Version 1.11
(PresseBox) (Langenfeld, ) ZOLLER steht für Qualität, Präzision, Zuverlässigkeit und Sinn für Wirtschaftlichkeit. Mit diesen Prinzipien hat das schwäbische Familienunternehmen seit jeher Technologien entwickelt , die Maßstäbe setzen – mit weltweit führenden Einstell- und Messgeräten, und gleichermaßen mit dem weltweit unerreichten System von Softwaremodulen inklusive Bildverarbeitungs-technologie. Dass man sich bei ZOLLER niemals auf den Lorbeeren ausruht und hart daran arbeitet, das Beste noch besser zu machen, beweist nun das Update der »pilot 3.0« Software.

Mit der aktuellen Version 1.11 wird die »pilot 3.0« - Software um praxisnahe und gewohnt bedienerfreundliche Funktionen erweitert. Die hauseigene Entwicklungsabteilung hat hierfür die wachsenden Anforderungen sich ständig entwickelnder Werkzeugtechnologie und Fertigungsumgebung aufgriffen. Im Update wurden so beispielsweise die Wälzfräservermessung sämtlicher Parameter entsprechend der DIN 3968 oder die Vermessung sich ergänzender Radienformplatten an Kurbelwellenfräsern gelöst.

Das kann weltweit nur ZOLLER
Die Neuerungen umfassen weltweit einmalige Funktionen wie das »cris3D« Messverfahren. Das »cris« (circular-response-image-sampling) 3D-Messverfahren ermöglicht das schnelle, einfache und verzerrungsfreie Messen von spiralisierten Werkzeugen wie Verzahnungs- und Gewindewerkzeuge unter Berücksichtigung des Spiral- oder Steigungswinkels. Die axiale Bewegung der Schneidengeometrie während der Drehung des Werkzeugs wird dabei durch eine konstante Ausgleichsbewegung des stufenlos schwenkbaren Optikträgers kompensiert und so die tatsächliche Wirkkontur des Werkzeugs ermittelt...

Bitte lesen Sie hier weiter: http://www.cnc-arena.com/...

Kontakt

IndustryArena GmbH
Katzbergstraße 3
D-40764 Langenfeld
Karin Steinmetzer

Bilder

Social Media