Rechtssicherheit: Händlerbund zählt 14.000 geprüfte Online-Shops

(PresseBox) (Leipzig, ) Der Händlerbund verzeichnet im Monat Juni den 14.000. auf Rechtssicherheit geprüften Online-Shop. Dank der Arbeit seiner auf IT-Recht spezialisierten Anwälte nutzen immer mehr Händler sowie Webseiten- und Plattformbetreiber die Unterstützung des Händlerbundes bei rechtlichen Fragen. Somit kann der Verband seine Marktstellung als größter Onlinehandelsverband Europas und einer der führenden Anbieter von Rechtstexten im Internet erneut behaupten.

Der Händlerbund bietet seinen Mitgliedern eine umfassende juristische Prüfung der Internetpräsenzen sowie individuelle Erstellung und regelmäßige Updates der Rechtstexte. Darin sind AGB, Impressum und Datenschutzerklärung mit Haftungsübernahmegarantie sowie ein kostenfreier Inkassoservice enthalten. Im Abmahnfall übernimmt der Händlerbund die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung seiner Mitglieder ohne zusätzliche Kosten zu erheben. Auch wer noch kein Mitglied ist, kann mit dem Leistungspaket UNLIMITED den Abmahnschutz nutzen.

„14.000 Online-Shops – das ist natürlich ein Grund zur Freude“, sagte Andreas Arlt, Vorstandsvorsitzender des Händlerbundes. „Wir wollen uns jedoch nicht darauf ausruhen, sondern unseren Mitgliedern mit neuen Projekten immer wieder positive Impulse im Geschäftsalltag geben.“

Die Einkaufsgemeinde kommt

So arbeitet der Händlerbund derzeit an einer Wareneinkaufsplattform für Online-Händler. Die Händlerbund Einkaufsgemeinde befindet sich zwar noch in der Testphase, bietet den teilnehmenden Test-Shops jedoch bereits jetzt Preisvorteile von bis zu 65 Prozent.

Kontakt

Händlerbund Management AG
ArcusPark / Torgauer Str. 233 Haus B
D-04347 Leipzig
Susanne Böttcher
Marketing

Bilder

Social Media