Veröffentlichung der Zahlen für das Geschäftsjahr 2011

Aktueller Auftragseingang / Hauptversammlung am 27. August 2012 in Großbeeren
(PresseBox) (Großbeeren, ) PROGEO, führender Anbieter von Monitoringsystemen für Bauwerksabdichtungen hat das abgelaufene Geschäftsjahr auf Basis der jetzt vorliegenden geprüften Zahlen bei einer Leistung von 3,3 Mio. € und einem Umsatz von 2,9 Mio. € mit einem Jahresüberschuss von 171 T€ abgeschlossen. Der Cash Flow im vergangenen Geschäftsjahr betrug 423 T€.

Im zweiten Quartal 2012 hat PROGEO mehrere Aufträge für die Installation von geologger®-Dichtungskontrollsystemen zur Überwachung von Deponieabdichtungen einwerben können - zwei Aufträge davon aus Deutschland und ein weiterer aus Finnland. Darüber hinaus erhielt PROGEO im selben Zeitraum drei weitere Aufträge für die Lieferung von smartex®-Monitoring Systemen aus den USA. Kurz vor Ende des zweiten Quartals 2012 beträgt der Auftragseingang 1,3 Mio. €, der Auftragsbestand liegt bei ca. 2 Mio. €.

Trotz dieser erfreulichen internationalen Erfolge erweist sich das tägliche Projektgeschäft als schwieriges Umfeld mit Akzeptanzproblemen für die Monitoringtechnologien von PROGEO, was sich nach wie vor als wesentliche Wachstumshürde für einen nachhaltigen Erfolg darstellt.

Die diesjährige Hauptversammlung der PROGEO Holding AG wird am Montag, dem 27. August 2012 um 10 Uhr am Sitz der Gesellschaft in Großbeeren stattfinden. Die Einladung zur Hauptversammlung wird gemeinsam mit der Tagesordnung am 10. Juli 2012 im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht und kann zusätzlich auf der Investor Relations-Internetseite www.prohag.com eingesehen werden. Dort wird zu diesem Zeitpunkt auch der Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2011 zum Download bereit stehen.

Kontakt

PROGEO Monitoring GmbH
Hauptstraße 2
D-14979 Großbeeren
Sebastian Schulz
Marketing/Kommunikation
Social Media