UBL unterstützt die Kinderschutzambulanz Frankfurt

Sponsoring des Neu-Isenburger Open Doors Festivals
(PresseBox) (Neu-Isenburg, ) Der IT-Dienstleister UBL Informationssysteme GmbH aus Neu-Isenburg unterstützt auch in diesem Jahr das lokale Open Doors Festival. Vom 20. - 22. Juli 2012 sorgen 60 Music Acts auf sieben Bühnen in der Neu-Isenburger Innenstadt nicht nur für gute Stimmung, sondern fördern auch noch einen guten Zweck. Denn der Erlös des von UBL gesponsorten "MagicCube" der Firma Linde, einem Überseecontainer aus Glas, den ein Hochleistungsstapler samt Künstler und Publikum in luftige Höhen hebt, geht zu 100% an die Kinderschutzambulanz Frankfurt, einem zentralen medizinischen Anlaufpunkt im Netzwerk kinderbetreuender Einrichtungen.

Gemeinsam mit den Künstlern "Miss Helen", "Gogo" und "Keith Sanders" können Zuschauer im gläsernen Linde MagicCube am Samstag und Sonntag des Festival-Wochenendes vor dem Eingang zum Isenburg-Zentrum, schräg gegenüber dem Bürogebäude der UBL, abheben. Bereits im Vorjahr hatte das familienfreundliche IT-Unternehmen das Open Doors Festival unterstützt und dadurch beigetragen, Kinderhilfsprojekte wie die Clown Doktoren zu fördern.

"Open Doors und die Charity-Ausrichtung passen sehr gut zu uns, weil wir auch Werte wie Familie und Verantwortung hoch halten. Dazu kommt der Spaß-Faktor und die Unterstützung einer guten Sache", sagt Nils Wulf, Geschäftsführer der UBL Informationssysteme GmbH.

Der IT-Dienstleister, der auf eine über 25-jährige Firmengeschichte zurückblickt, beschäftigt in Neu-Isenburg ca. 50 Mitarbeiter und ist auf Managed Services, Infrastrukturlösungen und Softwareentwicklung für mittelständische Unternehmen spezialisiert. Mit den UBL OnDemand Services bietet UBL innovative Rechenzentrums- und Cloud Services sowie Hosting, Infrastructure as a Service und Software as a Service Lösungen.

http://www.ubl-is.de

Kontakt

UBL Informationssysteme GmbH
Hugenottenallee 173
D-63263 Neu-Isenburg
Stefanie Zimmermann
Marketing
Marketingleiterin
Social Media