ERP-Modernisierung: Was bringen Investitionen in die ERP-Landschaft?

Die Ergebnisse der Trovarit-Studie „ERP/Business Software: Nutzenbeitrag der Modernisierung“ zeigen, dass es sich durchaus lohnt, die ERP-Infrastruktur up-to-date zu halten.
(PresseBox) (Aachen, ) Aufwand, Kosten und Risiken einer umfassenden ERP-Modernisierung sind den meisten IT-Verantwortlichen bekannt - ganz anders steht es mit dem Nutzen, der oft schwer greifbar ist und selten in konkreten Zahlen ausgedrückt werden kann. Wer das Projekt angegangen ist, hat aber trotz aller befürchteten Widrigkeiten meist Positives zu berichten: höhere Transparenz von Informationen und Geschäftsprozessen sowie Effizienzsteigerungen zählen zu den Aspekten, bei denen eine moderne ERP-Infrastruktur am häufigsten Punkten kann. Das zeigt die aktuelle Trovarit-Studie „ERP/Business Software: Nutzenbeitrag der Modernisierung“, an der sich rund 350 Unternehmen beteiligt haben. Das Management Summary der Studienergebnisse steht unter www.trovarit.com/... zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Die Studie untersucht den Nutzenbeitrag der ERP-Modernisierung, indem sie anhand der Aussagen der Teilnehmer die Häufigkeit vergleicht, mit der ein bestimmter Nutzen einer älteren (letzte Modernisierung vor 2008) bzw. einer modernisierten ERP-Lösung beigemessen wird. Es zeigt sich, dass durch eine ERP-Modernisierung die größten Effekte im Bereich der „Transparenz“ erzielt werden können: so wurde von den Teilnehmern mit modernisierten Lösungen z.B. viel häufiger „Nachvollziehbarkeit von Informationen“ (Steigerung ca. +20%), „Transparenz und Prozessverständnis“ (+17%) und „Bereitstellung nützlicher und korrekter Informationen“ (+16%) genannt.
Auch beim Thema „Effizienz“ führen Investitionen in die Modernisierung der ERP-Lösung offenbar zu spürbaren Verbesserungen: Beispielsweise gaben Studienteilnehmer mit „neueren“ Installationen viel häufiger zu Protokoll, dass die ERP-Lösung zur „Beschleunigung und Vereinfachung der Geschäftsprozesse“ (Steigerung +16%) beiträgt und die „Qualität und den Nutzen der Informationen“ (+16%) ebenso wie die „schnelle und einfache Bereitstellung der Informationen“ (+16%) verbessert.
Nicht verschwiegen werden soll an dieser Stelle, dass die Modernisierung der ERP-Lösung laut Einschätzung der Teilnehmer zu leichten Abstrichen in puncto Datensicherheit (-6%) führt. Offenbar wirkt sich hier die größere „Offenheit“ der ERP-Lösung, z.B. durch mobile Anwendungsszenarien und den Zugriff über das Internet negativ auf die Datensicherheit aus.
Weitere Informationen zur Studie und das kostenlose Management Summary unter:
http://www.trovarit.com/...

Kontakt

Trovarit AG
Campus-Boulevard 57
D-52074 Aachen
Social Media