Chemnitzer Technologieunternehmen FusionSystems präsentiert zur SIT mobiles Navigations- und Bediensystem für Flurförderzeuge

Neu: Fahrerloser Gabelstapler erkennt Palette und findet selbst den Weg
Navigationssystem für Flurförderfahrzeuge (PresseBox) (Chemnitz, ) Die FusionSystems GmbH zeigt vom 27. – 29. Juni 2012 zur SIT, der einzigen Fachmesseplattform Mitteldeutschlands für Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes, das neue mobile Navigations- und Bediensystem für Flurförderzeuge. Dieser Prototyp wurde gemeinsam mit der Sander Fördertechnik GmbH entwickelt.
Die nutzerfreundliche Entwicklung ist Teil eines Baukastensystems für die Umfelderfassung und Navigation. Am präsentierten Prototyp fungiert das System quasi als Fahrerassistenzsystem, wie es in Lkw und PKW schon lange Standardausrüstung ist. Damit können Europaletten automatisch lokalisiert, die ideale Fahrbahn zu ihnen geplant und Navigationsunterstützung bei der exakten Aufnahme von Lasten gegeben werden. Gleichzeitig werden Gefahrenquellen erkannt und so die innerbetriebliche Sicherheit wesentlich erhöht.

Aus dem Arbeitsgebiet Bildverarbeitung von FusionSystems werden ebenfalls live am Stand neue Anwendungen im Bereich Schraubenprüfung und Oberflächenkontrolle vorgeführt. Weitere typische Einsatzgebiete wie die Positions- und Ausrichtungserfassung, das Vermessen, das Zählen und Sortieren von Stückgut, die Erfassung von Codes und Schriftzügen sowie das breite Feld der Oberflächenprüfung werden am 28. Juni um 11.45 im Vortrag „Industrielle Bildverarbeitung vom Kompaktsystem“ den Besuchern erläutert.

In Halle 1 an Stand G 10 – dem Gemeinschaftsstand mit der Sander Fördertechnik GmbH – ist auch das Fahrerlose Transportsystem von FusionSystems in Aktion zu erleben. Dazu wird in einem Vortrag am 28. Juni um 14.45 die „Navigation und Sensortechnik für flexible fahrerlose Transportsysteme“ für das Fachpublikum beschrieben.

Über FusionSystems GmbH:

FusionSystems bietet als Systemhaus Teil- und Komplettlösungen aus verschiedenen Bereichen der Informationstechnologie. Als Dienstleister für Industrie, Forschung und Entwicklung ist das primäre Arbeitsfeld die Sensorik mit der Integration auch in bestehende Systeme sowie der zugehörigen Softwaretechnologie. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen die Fahrzeugumfelderfassung mit multisensoriellen Systemen, die optische Navigation von Fahrzeugen und die industrielle Bildverarbeitung. Für Bereiche, in denen sich Mensch und Maschine begegnen, schafft FusionSystems Erkennungssysteme, die über innovative Mensch-Maschine-Schnittstellen ein Zusammenarbeiten beider Seiten sicher und effektiv gestalten.

Herausgeber:
FusionSystems GmbH
Geschäftsführer
Dr. Ullrich Scheunert

Annaberger Straße 240
09125 Chemnitz
Fon: +49 371 5347730
Fax: +49 371 5347733
info@fusionsystems.de
www.fusionsystems.de

SIT 2012 – Sächsische Industrie- und Technologiemesse
27. – 29. Juni 2012
Halle 1 / Stand G10
Öffnungszeiten: 9.00 – 17.00 Uhr

Messe Chemnitz
Messeplatz 1
09116 Chemnitz

Kontakt

P3N MARKETING GMBH
Bernhardstraße 68
D-09126 Chemnitz
Dr. Ina Meinelt
Geschäftsführerin

Bilder

Social Media