Sana IT Services setzt bei der Archivierung von E-Mails auf Proofpoint

Mit Proofpoint Enterprise Archive automatisiert der IT-Dienstleister die Einhaltung der strengen Sicherheitsrichtlinien beim Verbund der Sana Kliniken in Deutschland
(PresseBox) (Hamburg, ) Proofpoint Inc., (NASDAQ:PFPT), der führende Security-as-a-Service Provider, gibt heute bekannt, dass die Sana IT Services GmbH seit diesem Jahr Proofpoints Enterprise Archive(TM) Lösung einsetzt. Mit der Lösung können sämtliche Kliniken aus dem Sana-Verbund die strengen gesetzlich vorgegebenen Sicherheitsanforderungen beim Versand und Empfang von vertraulichen Daten via E-Mail erfüllen. Basierend auf den Vorteilen, die Sana IT bereits mit Proofpoint Enterprise Protection(TM) erzielte, hat sich das Unternehmen auch für die Archivierungslösung entschieden.

"Wir setzen bereits seit zwei Jahren die Enterprise Protection Lösung ein. Diese hat uns so überzeugt, dass wir uns nach ausgiebigen Tests auch für Enterprise Archive entschieden haben", erklärt Thorsten Mahn, Leiter Basisbetrieb bei Sana IT Services. "Die beiden Lösungen greifen nahtlos ineinander. Das hat uns Kosten und Implementierungsaufwand eingespart. Wir können die angebotenen Services der beiden Lösungen einfach nutzen und erweitern, ohne uns um Hardware, Hosting oder Einrichtung kümmern zu müssen. Die Risikoquote bei der Sicherheit und Datenkonsistenz ist zudem so niedrig wie bei keinem anderen System, dass wir vorher im Einsatz hatten."

Unabhängig von den Suchfiltern und -begriffen erlaubt die Archiv Lösung das sekundenschnelle Durchsuchen von Nachrichten. Ein Zugriff außerhalb der Standorte ist ganz einfach mit der kostenlosen iPhone- und Android-App von Proofpoint möglich. Daneben war es der Sana IT Services vor allem wichtig, dass das Archiv beim Zukauf weiterer Kliniken zum Verbund einfach erweiterbar ist und den standardisierten Export der Daten erlaubt. Eine weitere wichtige Voraussetzung war die Umsetzung der in Deutschland vorgeschriebenen Sicherheitsrichtlinien GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen). Das Enterprise Archive erfüllt diese Anforderungen und sorgt mit der patentierten DoubleBlind Encryption(TM) für höchstmögliche Sicherheit von Informationen. Die Nachrichteninhalte werden verschlüsselt in den Archiven der Proofpoint Cloud gespeichert, während Sana IT über die Kodierungsschlüssel verfügt und die Datenzugangskontrolle erhält. Die Cloud-Architektur ermöglicht außerdem eine hohe Datenverfügbarkeit und schnelle Suchergebnisse.

"Unser Ziel ist es, den Overhead so gering wie möglich zu halten, damit die IT-Abteilungen unserer Kunden sich nicht um den Aufbau einer zusätzlichen IT-Infrastruktur und die Instandhaltung kümmern müssen, sondern eine einfache und leistungsstarke ,Out-of-the-Box'-Lösung nutzen können", betont Michael Scheffler, Director Sales CEMEA bei Proofpoint. "Enterprise Archive ist für Messaging-Systeme von Microsoft oder Lotus optimiert. Für die Endnutzer ist die Umstellung nahtlos - sie können die Services nach der Freischaltung durch die IT-Abteilungen umgehend nutzen."

Weitere Informationen zu Proofpoint Enterprise Archive finden Sie im Datenblatt, für eine Produktdemonstration können Sie sich auf der Webseite anmelden.

Über Sana IT Services GmbH

Sana IT Services GmbH - IT-Lösungen nach Maß aus einer Hand Von der Planung über die Implementierung bis zum Service begleitet die Sana IT Services mit Sitz in Ismaning Kliniken mit individuellen IT-Lösungen. Dabei orientiert sich das Unternehmen immer an den Bedürfnissen und Anforderungen des jeweiligen Hauses innerhalb des Verbunds. Als Partner begleitet die Sana IT ihre Kunden bei der Konzeption und Planung ihrer künftigen IT-Architektur. Ziel ist die Schaffung von Lösungen, die Kosteneffizienz von Standardprodukten mit der Leistungsfähigkeit maßgeschneiderter Werkzeuge für die Abbildung hausspezifischer Prozesse verbinden. Neben der Bereitstellung, dem Betrieb und Support kompletter Desktop-Ausstattung für administrative und klinische IT-Arbeitsplätze, -Anwendungssysteme und Konzernanwendungen, steht Sana IT Services ihren Kunden auch in Sachen Prozessberatung und Begleitung von IT-Einführungsprojekten zur Seite. Damit wirkt die Sana IT Services GmbH als "Katalysator" zwischen IT-Produktherstellern und Anwendern, entlastet diese und ermöglicht die Konzentration der Unternehmensbereiche auf ihre Kernaufgaben.

Kontakt

Proofpoint
Landsberger Straße 302
D-80687 München
Michael Scheffler
Proofpoint
Julia Simmer
Ogilvy PR
Social Media