Automation Day am 11.07.2012

Innovative Softwareentwicklung im Maschinenbau
21. Automation Day am 11.7.2012 in Nürnberg (PresseBox) (Bubenreuth, ) Zum 21. Mal trifft sich die Automatisierungsbranche zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken beim Automation Day im Herzen von Nürnberg (http://automationday.de)
Nehmen Sie sich am 11. Juli am besten nichts anderes vor.

Das Thema lautet:
Innovative Software-Entwicklung im Maschinenbau –
Reduzieren von wirtschaftlichen Risiken

Wann:
11.7.2012 von 9.00 - 17.00 Uhr

Wo:
IHK Akademie Mittelfranken
Walter-Braun-Str. 15
90425 Nürnberg

Die Software-Entwicklung im Maschinenbau befindet sich ständig im Spagat zwischen innovativen Technologien einerseits und wirtschaftlicher Transparenz und Kontrolle andererseits. Wie lässt sich Innovation realisieren und dabei das wirtschaftliche Risiko der Software-Entwicklung reduzieren?
Erwarten Sie alles vom Branchen-Highlight dieses Sommers.

Referenten aus Wirtschaft und Forschung haben die Antworten zu diesen spannende Fragen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung an info@asqf.de

Programm:

Mittwoch, 11. Juli 2012
9.00 Begrüßung
Michael Sperber (infoteam Software AG) Leiter ASQF Fachgruppe Automatisierung
9.10 Paul Merz (Reis Maschinenfabrik)
Vom Maschinenbauer zum Mechatronischen Unternehmen – Integration von Software, Mechanik, Elektronik und Pneumatik

9.50 Stefan Pötzsch (IWK Verpackungstechnik)
Strukturierung des internen Auftrags - Effizienzsteigerung in der Kommunikation
mit dem Vertrieb/Kunden

10.30 Dr. Bernhard Kausler (ITQ)
Transparenz in der Softwareentwicklung – Voraussetzung für den wirtschaftlichen Projekterfolg

11.10 Uhr Pause

11.40 Albrecht Liebscher (infoteam Software AG)
Kompetenzen im Team mit Scrum optimal einsetzen

12.20 Marcel Bühner (Baumüller Swiss AG)
Zukunftsfähige Automatisierungs-Konzepte durch integrierte Web-Technologie

13.00 Uhr Mittagessen

14.00 Dr. Lettau (IBA)
Transparenz in komplexen mechatronischen Systemen

14.40 Georg Görtler (Siemens AG Healthcare)
XMART – Die weltweite Beobachtung der Siemens MR Geräte

15.20 Uhr Kaffeepause

15.50 Christof Burmann (Insta Elektro)
Innovatives Interaktionskonzept in der Gebäudeautomatisierung

16.30 Dr. Rudolf Nägele (manroland web systems GmbH)
Open Source Software in der Automation

17.10 Uhr Get Together

Kontakt

infoteam Software AG
Am Bauhof 9
D-91088 Bubenreuth
Michaela Finnie
PR/Unternehmenskommunikation
Communications Managerin

Bilder

Social Media