Panasonic sponsert Förderpreis für junge Kamera-Talente beim 22. Deutschen Kamerapreis 2012

Kameramann Christian Stangassinger erhält den Panasonic Förderpreis Kamera ("Silent River")
(PresseBox) (Wiesbaden, ) Das Engagement von Panasonic als langjährigem Hauptsponsor des Deutschen Kamerapreises hat bereits Tradition - und auch dieses Jahr stiftete Panasonic wieder den mit 5.000 Euro dotierten Förderpreises Kamera, der vielversprechende Film-Talente in diesem Bereich auszeichnet.

In vielen deutschen und internationalen Film-Produktionen gehört die Arbeit mit professionellem Panasonic-Equipment bereits zum Alltag. Mit innovativen Produkten, effizienten und nahtlosen Produktions-Workflows und richtungsweisender Technik, wie z. B. seiner P2-Technologie oder dem AVC-ULTRA-Standard, setzt der Broadcast-Hersteller Panasonic immer wieder wichtige Impulse für die Weiterentwicklung der Branche. Auch Panasonics Engagement für den Deutschen Kamerapreis steht im Zeichen dieses kontinuierlichen Einsatzes zur Förderung von Innovation und neuen Konzepten. Über den von Panasonic gestifteten und mit 5.000 Euro dotierten Förderpreis Kamera konnte sich in diesem Jahr der Kameramann Christian Stangassinger für seine herausragende Kameraarbeit beim Kurzfilm "Silent River" freuen.

Uwe Rohr, General Manager D-A-CH bei Panasonic Professional AV, erläutert: "Das Renommee des Deutschen Kamerapreises spricht für sich - er ist im deutschsprachigen Raum immer noch die wichtigste Auszeichnung für herausragende Bildgestaltung. Als Branchenteilnehmer fühlen wir uns der Weiterentwicklung der Broadcast-Industrie verpflichtet und möchten mit unserem Förderpreis für junge Kamera-Talente den deutschen Filmbetrieb aktiv vorantreiben. Denn die Kreativität herausragender Kameraleute kann den Umgang mit neuer Technologie beflügeln und so auch neuen Potenzialen im Markt den Weg bereiten. Unsere langjährige Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kamerapreis ist für uns daher ein wichtiger Beitrag zur Förderung des kreativen Branchennachwuchs - und damit zur Förderung der innovativen Weiterentwicklung unserer gesamten Branche."

Seit 30 Jahren würdigt der Deutsche Kamerapreis herausragende Leistungen in Bildgestaltung und Schnitt bei Film- und Fernsehproduktionen. Er gilt als die bedeutendste Auszeichnung der Branche im deutschsprachigen Raum und wird vom Verein Deutscher Kamerapreis e.V. ausgelobt. Dessen Mitglieder sind die Stadt Köln, der Bayerische Rundfunk, die Colonia Media Filmproduktions GmbH, die Film- und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen GmbH, die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), der Südwestrundfunk, die tv productioncenter zürich ag, der Westdeutsche Rundfunk Köln und das Zweite Deutsche Fernsehen.

Die diesjährige Preisverleihung an zehn Kameramänner und -frauen, Cutterinnen und Cutter in den Bereichen Kinospielfilm, Schnitt, Fernsehfilm/Dokudrama, Fernsehserie, Kurzfilm, Bericht/Reportage und Dokumentation fand am 16. Juni 2012 in der Kölner Vulkanhalle zum Auftakt des 24. Medienforum.NRW statt.

Weitere Informationen zum DEUTSCHEN KAMERAPREIS finden sich unter http://www.kamerapreis.de.

Kontakt

Panasonic Deutschland - eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
D-22525 Hamburg
Anne Klein
AxiCom GmbH
Mareen Ott
Product Marketing Professional AV
Social Media