Neuer Interpretationsleitfaden für Energiemanagement

DNV Business Assurance erarbeitet gemeinsam mit Unternehmen Interpretationshilfe für DIN EN ISO 50001
(PresseBox) (Essen, ) Nach einigen Wochen der Entwicklung ist nun in Zusammenarbeit mit renommierten deutschen Unternehmen der erste Interpretationsleitfaden der DIN EN ISO 50001 entstanden. Er bietet eine große Hilfestellung, um mehr Sicherheit bei der Erfüllung der Standardanforderungen erlangen.

Start des Projektes war das „Innovation Lab Energiemanagement“ von DNV Business Assurance am 22. März 2012 in Dortmund. Das interaktive Veranstaltungskonzept lockte Fachvertreter von 30 Unternehmen aus ganz Deutschland, um über das Energiemanagement der Zukunft zu diskutieren.

Dabei kristallisierte sich heraus, dass die Einführung und Zertifizierung eines Energiemanagementsystems und dessen kontinuierliche Verbesserung für viele Unternehmen mit großem Aufwand verbunden ist. Oft gibt es bei Unternehmen auch Unsicherheit, welche Maßnahmen die richtigen sind, um den Anforderungen zu genügen.

Daher bietet DNV nun eine neue Interpretationshilfe, die die Anforderungen des Standards Kapitel für Kapitel erläutert und auf Basis von folgenden vier grundlegenden Prinzipien erklärt:
• Stellen Sie den KVP in den Mittelpunkt!
• Denken Sie flexibel!
• Achten Sie auf Angemessenheit!
• Definieren Sie „wesentliche“ Kriterien!

Der Interpretationsleitfaden beinhaltet Interpretationen aus Sicht des DNV-Auditors und aus Sicht der Anwenderperspektive, da alle beteiligten Unternehmen die Möglichkeiten hatten, die Interpretation zu kommentieren. Er ist kostenlos unter www.dnvba.de/enms erhältlich.

Kontakt

DNV GL Business Assurance Zertifizierung und Umweltgutachter GmbH
Schnieringshof 14
D-45329 Essen
Michael Niemeier
Unternehmenskommunikation
Leiter Unternehmenskommunikation
Social Media