Brightcove präsentiert App Cloud Core Edition als kostenlose HTML5-Plattform für Mobile Apps

(PresseBox) (Hamburg, ) App Cloud Core von Brightcove bietet Open Source SDK, Tools, die es Entwicklern ermöglichen ihre App auf dem Endgerät zu testen, kostenlose Cloud-Kompilierung, unbegrenzte native Apps für Apple iOS und Google Android - schon ab 99 US-Dollar pro Monat einfaches Upgrade zur neuen App Cloud Pro Edition mit Echtzeit-Analytik, Push-Benachrichtigungen und nativen Werbefunktionen

Brightcove (NASDAQ:BCOV), internationaler Anbieter von Cloud-basierten Content-Diensten, hat heute eine neue kostenlose Version seiner zukunftsweisenden App-Plattform vorgestellt: Mit App Cloud Core können Web-Entwickler mit HTML5 und JavaScript anspruchsvolle native Apple iOS und Android Apps für Smartphones und Tablets entwickeln und betreiben. App Cloud Core enthält ein Open Source Software-Development-Kit (SDK), leistungsstarke Test- und Debugging-Tools, unbegrenzte Cloud-Kompilierung und Echtzeit-Analytik zur Nachverfolgung von Installationen und Nutzung von Apps.

Mit App Cloud Core stellt Brightcove eine Open Source-Entwicklungsumgebung mit HTML5 für Mobile Apps sowie leistungsstarke Cloud-Dienste zum effizienten Betrieb und Management von Apps bereit. Diese Kombination macht App Cloud Core zu einer Komplettlösung für die App-Erstellung und -Verwaltung.

"Unternehmen aller Art entwickeln Apps, aber für viele sind diese Apps durch ihren Aufbau ineffizient und nicht besonders nachhaltig", erläutert Ashley Streb, Vice President of Technology bei Brightcove. "Hybrid-Apps oder Apps, die mit HTML5 realisiert, aber als native Apps eingesetzt werden, sind weiterhin richtungweisend für die App-Entwicklung. Um wirklich erfolgreich zu sein, benötigen Unternehmen jedoch auch Cloud-basierte Dienste, wie z. B. erweiterte Analytik und Push-Benachrichtigungen, um den langfristigen Erfolg von Apps sicherzustellen. Mit App Cloud Core können Web-Entwickler nicht nur beliebig viele Apps kostenfrei realisieren und veröffentlichen, sondern auch zahlreiche intelligente Funktionen und Cloud-basierte Dienste nutzen, was branchenweit beispiellos ist."

Eine Komplettlösung für Mobile Apps

Auf Basis der intelligenten Cloud-Content-Plattform von Brightcove können Entwickler und professionelle Anwender mit App Cloud Core anspruchsvolle native Apps entwickeln und betreiben. App Cloud Core bietet:

- Unbegrenzte App-Veröffentlichungen auf iOS und Android Smartphones und Tablets.
- Cloud-basierte Multi-Plattform-Kompilierung zur Generierung direkt einsetzbarer, anspruchsvoller nativer Apps für die Veröffentlichung auf unterschiedlichen Endgeräten.
- Open Source JavaScript SDK und native Container zum Erstellen von Apps, die auf native Geräte-APIs zugreifen und somit das Erlernen plattformspezifischer Sprachen nicht erforderlich macht. Darüber hinaus bieten sie eine reichhaltige Komponenten-Bibliothek für die Touch-basierte Darstellung mit Text, Audio- und Video- und Bildmaterial sowie Daten aller Art.
- App Cloud Workshop, der es Entwicklern ermöglicht Apps in der Vorschau anzusehen und Betatests an Apps problemlos direkt auf einem Endgerät durchzuführen, ähnlich wie beim Testen einer Web-Applikation in einem Browser.
- On-Device Debugging zum Testen des Applikationscodes, während es auf einem Endgerät läuft. Durch einfaches Schütteln ihres Gerätes können Entwickler eine Verbindung zwischen der App Cloud Workshop Testumgebung und der App Cloud Debugging-Umgebung herstellen, um Probleme schnell zu diagnostizieren und Fehler oder Leistungsprobleme zu beheben.
- Offener Zugang zu Content-Quellen im Internet, u. a. Content-Management-Systemen, Blogs und REST-basierten Web-Diensten sowie begrenzte Nutzung der Fast Feeds Content-Optimierungsfunktion von App Cloud für bis zu 5 dieser Quellen.
- Echtzeit-Analytik zur Erfassung von Installationen, Sitzungen, Nutzungszeit und durchschnittlicher Sitzungslänge für verschiedene Apps.

Für den Zugriff auf erweiterte Features bietet Brightcove eine einfache Upgrade-Möglichkeit zur neuen Version App Cloud Pro gegen eine monatliche Gebühr ab nur 99 US-Dollar. Mit App Cloud Pro können Unternehmen jeder Größe sämtliche Möglichkeiten in App Cloud nutzen, einschließlich leistungsstarker Cloud-Content-Dienste und Features für professionelle Anwender, wie Echtzeit-Analytik, unbegrenzte Push-Benachrichtigungen, Bild-Transcodierung, Content-Optimierung, sowie der Möglichkeit für Geschäftsanwender zur einfachen Aktualisierung von Apps. App Cloud Pro erlaubt es Unternehmen, eine breite Palette von Apps kostengünstig zu erstellen und zu betreiben.

Das ebenfalls neu vorgestellte App Cloud Core Open Source SDK umfasst neue APIs, mit denen Medien-Publisher anspruchsvolle Dual-Screen-App-Darstellungen für Apple TV entwickeln können. Publisher können mit dieser Lösung Apps für iPhone und iPad entwickeln, mit denen sich Vollbild-Video-Streaming oder eine interaktive Content-Darstellung auf jedem HDTV-Gerät durchführen lässt, während gleichzeitig anspruchsvoller synchronisierter Content auf dem iPad oder iPhone dargestellt wird. Diese besondere Dual-Screen-Lösung nutzt die AirPlay-Technologie von Apple, mit der Anwender Video-Content und Benutzeroberflächen drahtlos von iOS-Geräten über Apple TV an HDTV-Geräte übertragen können (siehe hierzu auch separate Pressemitteilung).

App Cloud Core und App Cloud Pro sind die neuesten Erweiterungen zur App Cloud-Plattform, die bereits weltweit von führenden Unternehmen eingesetzt wird, u. a. von AMC Networks, dem U.S. Department of State, NBC und Joyce Meyer Ministries.

Preis und Verfügbarkeit

App Cloud ist ab sofort in den drei Ausführungen Core, Pro und Enterprise für unterschiedlichste Unternehmensanforderungen verfügbar. App Cloud Core ist die kostenlose, Community-unterstützte Grundlage für die Entwicklung von Hybrid-Apps. Sie ermöglicht die Live-Produktionsanwendung einer unbegrenzten Anzahl von Apps sowie den unbegrenzten Zugang zu Kompilierung, Debugging und Analytik in der Cloud.

App Cloud Pro ist die Komplettlösung für professionelle Anwender und bietet den vollständigen Zugriff auf die gesamte Funktionspalette in App Cloud, einschließlich leistungsfähiger Cloud-Content-Dienste und Features für Geschäftsanwender wie Echtzeit-Analytik, unbegrenzte Push-Benachrichtigungen, Bild-Transcodierung, Content-Optimierung sowie der Möglichkeit zur einfachen Aktualisierung von Apps. App Cloud Pro ist ab 99 US-Dollar pro Monat für bis zu 10.000 Nutzer-Sitzungen pro Monat verfügbar. Die Anzahl der Sitzungen kann optional gegen einen Aufpreis erhöht werden.

App Cloud Enterprise ist die ideale Lösung für Apps mit hohen System-Zugriffen und größere Unternehmen mit komplexen Anforderungen wie Multi-Account-Umgebungen und 24/7-Support. Sie bietet die Abrechnung auf Jahresbasis, kundenspezifische Pläne und erweiterte Integrationsfunktionen. App Cloud Enterprise ist in der Grundkonfiguration für 100.000 Nutzer-Sitzungen pro Monat ausgelegt.

Ein kostenloses App Cloud Core-Konto können Entwickler ab sofort unter https://register.brightcove.com/... eröffnen.

Weitere Informationen zu App Cloud Pro und Enterprise stehen auch unter folgendem Link zur Verfügung: http://www.brightcove.com/...

Brightcove PLAY 2012 im Livestream

Brightcove wird die Einführung von App Cloud Core sowie weiteren neuen App Cloud-Funktionen heute auf der globalen Kundenkonferenz Brightcove PLAY 2012 bekannt geben. Verfolgen Sie die Keynote-Session live aus Boston, USA, von 15:00 - 16:30 Uhr deutscher Zeit unter play.brightcove.com.

Kontakt

Brightcove, Inc.
Stadthausbrücke 1-3
D-20355 Hamburg
Anne Klein
AxiCom GmbH
Social Media