Brightcove präsentiert App Cloud Dual Screen-Lösung für Apple TV

Unterstützung von Medienunternehmen bei der Entwicklung komplexer Content-Apps für iPad und iPhone mit gleichzeitiger Steuerung der Vollbild-Darstellung auf HDTV-Geräten
(PresseBox) (Hamburg, ) Brightcove (NASDAQ:BCOV), Anbieter von Cloud-basierten Content-Diensten, hat seine neue App Cloud Dual Screen-Lösung für Apple TV vorgestellt. Die neue Lösung erlaubt Medienunternehmen die Entwicklung anspruchsvoller Content-Apps für iPhone und iPad, mit denen sich auf einem HDTV-Gerät dargestellte Inhalte, Daten und Informationen kontrollieren lassen, während der Content gleichzeitig auch auf dem iPad oder iPhone synchronisiert bereit gestellt werden kann. Diese einzigartige Dual Screen-Lösung nutzt die AirPlay-Technologie von Apple, durch die Zuschauer Applikationen nutzen können, mit der sich Content, interaktive Optionen und Daten gleichzeitig sowohl auf einem Touch-Gerät als auch auf einem Apple TV-Gerät darstellen lassen.

Mit der neuen App Cloud Dual Screen-Lösung für Apple TV von Brightcove können Medienunternehmen vom zunehmenden Trend bei Endanwendern, beim Fernsehen gleichzeitig auch mobile Geräte einzusetzen, profitieren. Nach einer von Nielsen weltweit durchgeführten Dual Screening-Umfrage ist die parallele Nutzung von Fernsehgeräten und mobilen Endgeräten in Deutschland zwar weniger verbreitet als z. B. in den USA, aber auch hierzulande verwenden bereits mehr als ein Viertel (28%) der befragten deutschen Anwender ihre Tablet-Computer täglich auch während des Fernsehens. Ein Fünftel der deutschen Tablet-Nutzer greift während des Fernsehens zusätzlich zum Smartphone*. Brightcove Kunden können ihrem Publikum mit der App Cloud Dual Screen-Lösung jetzt verschiedene verbesserte Darstellungsformen anbieten, u. a. die Möglichkeit, Programme zu einem HDTV-Gerät zu streamen, während sie relevanten Content in der App nutzen, z. B. Schauspieler-Biografien, Rückblenden auf vorangegangene Folgen, weitere Informationen, Fotos und mehr.

"Die App Cloud Dual Screen-Lösung für Apple TV öffnet die Tür zu einer neuen Art von Content-Erlebnis für Online-Anwender, bei der umfassende, für die Zuschauer interessante Kontextinformationen mit dem HD-Fernsehbild zeitgleich verfügbar sind", erklärt Jeremy Allaire, Chairman und CEO von Brightcove. "Durch die Verknüpfung anspruchsvollen Begleitkontextes für mobile Geräte mit der Online-Videowiedergabe auf dem Fernsehgerät im Wohnzimmer erweitert App Cloud die App-Nutzung auf dem iPad und iPhone."

Verfügbarkeit
Die neue Dual Screen App-Lösung von Brightcove wird im neuen App Cloud Software-Development-Kit (SDK) enthalten sein und so Open Source-Entwicklern zur Verfügung stehen. Content-Anbieter können damit ihre Time-to-Market-Spannen für die Realisierung interessanter Dual Screen-Angebote mit Apple TV und AirPlay deutlich verkürzen. Zeitgleich mit der Verfügbarkeit der Dual Screen-Lösung präsentiert Brightcove auch seine neue App Cloud Core Software als kostenlose Entwicklerversion. Beide Produkte wurden heute auf der globalen Kundenkonferenz Brightcove PLAY 2012 angekündigt. Mit App Cloud Core können Entwickler beliebig viele mobile Applikationen mit HTML5 und JavaScript realisieren (siehe dazu auch separate Pressemitteilung).

Weitere Informationen über die Content-App-Plattform App Cloud von Brightcove stehen unter http://www.brightcove.com/... zur Verfügung.

*Umfrage von Nielsen zum Verbraucherverhalten im vierten Quartal 2011, http://nielsen.com/...

Kontakt

Brightcove, Inc.
Stadthausbrücke 1-3
D-20355 Hamburg
Anne Klein
AxiCom GmbH
Social Media