Earthbook - die Erde geht online

Ressourcen-Schonung und Klimaschutz im Social-Network thematisiert
Earthbook - Klimaschutz und Ressourcen-Schonung im sozialen Netzwerk thematisiert (PresseBox) (Rastatt, ) Social Media Plattformen wie Facebook oder Google Plus bestimmen immer stärker unser Leben. Ende März 2012 waren nach Unternehmensangaben rund 901 Millionen monatlich aktive Nutzer bei Facebook angemeldet. Google Plus wies im April 2012 rund 170 Millionen registrierte Benutzer auf.

Was würde wohl die Erde auf ihrem Profil über uns Menschen posten, wenn sie könnte? Das Earthbook zeigt im Zeitraffer, wie die Erde eine virtuelle Beziehung zum Menschen aufbaut - und wirft bald die Frage auf, ob sie überhaupt mit einer Spezies „befreundet" sein will, die ihre natürlichen Ressourcen ausbeutet. Der sehenswerte Kurzfilm entstand im Rahmen des Wissenschaftsjahrs Zukunftsprojekt Erde 2012.

Weitere Informationen sowie den Kurzfilm erhalten Interessierte auf der Seite des BHKW-Infozentrums (http://www.bhkw-infozentrum.de/...)

Kontakt

BHKW-Infozentrum GbR
Rauentaler Straße 22/1
D-76437 Rastatt
Markus Gailfuß
Pressekontakt

Bilder

Social Media