Mercedes plant zehn Varianten der A-Klasse

Auch ein Cabrio ist eingeplant - Vier Varianten des Smart
(PresseBox) (Stuttgart, ) Von der neuen A-Klasse, die ab September in den Handel kommt, wird es nach Informationen aus Mercedes-Kreisen mindestens zehn Varianten geben. Damit plant Mercedes einen massiven Angriff auf die Kompaktwagenflotte seiner Hauptkonkurrenten Audi und BMW. Wie auto motor und sport berichtet, plant Mercedes von der A-Klasse neben dem bekannten Viertürer auch eine zweitürige Variante. Zudem gibt es Pläne für ein A-Klasse-Cabrio mit Stoffdach, für das allerdings die letzte Vorstandsentscheidung noch nicht gefallen ist, erfuhr auto motor und sport.

Auf der gleichen Plattform bringt Mercedes sieben weitere Varianten als B-Klasse: die bereits vorgestellte viertürige B-Klasse, eine verlängerte XL-Variante mit sieben Sitzen und ein weiterer Ableger als neuer Konkurrent des erfolgreichen Familienautos VW Touran. Hinzu kommen das viertürige Coupé CLA mit knapp 4,65 Meter Länge, das als Frontantriebler rund 3000 Euro günstiger ist als die C-Klasse und damit das Flottengeschäft erreichen soll, das bisher BMW Dreier und Audi A4 in diesem Segment beherrschen. Es folgen zudem eine Shooting Brake-Variante und der geländegängige GLA mit zwei und vier Türen. Noch im Herbst will Mercedes zudem den Prototypen einer rein elektrisch angetriebenen A-Klasse vorstellen.

Aber auch die Tochtermarke Smart soll durch weitere Varianten wachsen. So zeigt Mercedes auf dem Pariser Autosalon in einer Studie einen neuen Smart Zweitürer. Mercedes hat dafür den Pickup aus Detroit weiterentwickelt und ihm ein Coupé-Dach aufgesetzt. Die Serienversion des Zweisitzers steht auf der IAA 2013, auf der gleichzeitig ein Concept des neuen Smart Viersitzers zu sehen ist, dem dann noch die Offroadvariante folgt. Auch das Smart-Cabrio soll ein Nachfolgemodell erhalten.

Kontakt

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG
Leuschnerstr. 1
D-70174 Stuttgart
Ralph Alex
Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG
Redaktion
Birgit Priemer
Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG
Axel Mörer-Funk
Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG
Social Media