Serbia Broadband dehnt Zusammenarbeit mit Eutelsat zum Start von satellitengestützten Triple Play Diensten aus

SBB nutzt Breitbanddienst Tooway(TM) auf KA-SAT zum Bündeln seiner Plattform Total TV mit Internetzugängen und VoIP
Communications System Control Centre Eutelsat, DR Stefan Kraus (PresseBox) (Prag/Köln, ) Serbia Broadband (SBB) und Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) dehnen ihre Zusammenarbeit durch ein heute unterzeichnetes Vertriebsabkommen zwischen Serbiens führendem Medienunternehmen und der Eutelsat-Tochter Skylogic für den satellitengestützten Breitbanddienst Tooway(TM) in sechs Balkanländern aus. Das Abkommen ermöglicht es der SBB, deren Plattform Total TV auf dem Satelliten EUTELSAT 16A mit dem über den High Throughput Satelliten KA-SAT bereitgestellten Breitbanddienst Tooway(TM) zu bündeln. SBB ist bereits ein führender Anbieter für Breitbanddienste in Serbien und versorgt mit Total TV Abonnenten in über einer Millionen Pay-TV Haushalten.

SBB will Endkunden in Serbien, Bosnien und Herzegowina, Slowenien, Kroatien und Montenegro, die in Regionen ohne oder mit begrenzter terrestrischer Breitbandversorgung leben, schnelle satellitengestützte Breitbandlösungen anbieten. Das Unternehmen stellt dabei Dienste als Single Play, Double Play inklusive VoIP-Diensten oder als Triple Play-Paket bereit. Abonnenten des Triple Play Angebotes mit Breitband- und Pay TV-Diensten zahlen hierfür einen einheitlichen Gesamtpreis.

Dragica Pilipovic Chaffey, CEO von SBB, kommentierte: "Wir freuen uns über die mit dem Start von satellitengestützten Breitbanddiensten erweiterte Zusammenarbeit mit Eutelsat, einem unserer langjährigen Partner bei der Programmverbreitung. Das neue Abkommen ermöglicht es uns, Privathaushalte und Unternehmen im westlichen Balkan mit einem rasch verfügbaren, schnellen Breitbanddienst sowie Triple Play-Diensten auszustatten. Die Breitbandlösungen von Eutelsat unterstützen perfekt die Strategie von SBB, mit innovativen Technologien die Nachfrage unserer Kunden unabhängig von deren Standort zu befriedigen."

Apostolos Triantafyllou, Regional Sales Director CEE von Eutelsat, sagte während der Digital TV CEE Konferenz in Prag: "Die Entscheidung für unseren Tooway(TM) Dienst durch SBB stärkt unser Vertrauen, dass der Satellit einen sehr wichtigen Beitrag zum Überbrücken der digitalen Spaltung leisten kann. Als Referenz für TV- und Breitbanddienste in der Region setzt SBB stets auf qualitativ hochwertigste Technik, um Endkunden und Unternehmen ausnahmslos umfassende digitale Dienste anbieten zu können."

Serbia Broadband

SBB ist die führende regionale Pay TV-Plattform in Serbien für Kabelnetze und das Internet. SBB ist zudem mit seiner Plattform Total TV der führende Anbieter in der Region für direktempfangende Haushalte. Das Unternehmen ist in sechs Ländern des ehemaligen Jugoslawien präsent. Mit seiner einmaligen Reichweite via Kabel und DTH gilt SBB als Anbieter der attraktivsten Inhalte über alle Endgeräte und Formate hinweg. Gute Deals und Bundles werden durch innovative und zuverlässige Technik unterstützt. SBB bietet zudem Daten- und Sprachdienste für kleine, mittlere und große Unternehmen an.

Kontakt

Eutelsat Deutschland
Universitätsstrasse 71
D-50931 Köln
Lisa Sanders Finas
Investor Relations
Léonard Wapler
Investor Relations
Vanessa O'Connor
Thomas Fuchs
Fuchs media consult

Bilder

Social Media