ELMA packt maximale Leistungsfähigkeit in 1 HE Formfaktor

Downsizing bei MicroTCA
Die (PresseBox) (Pforzheim, ) Der Trend zum Downsizing im Embedded-Markt funktioniert auch bei 19 Zoll-Systemen: Die nur 1 HE hohe System-Plattform "blu!one" ist das derzeit gefragteste Produkt aus der ELMA blu!-Serie des Pforzheimer Systembauers ELMA Electronic.

Der wie alle MicroTCA-Systeme des Hauses traditionell im blauen Gehäuse angebotene MicroTCA-Zwerg blu!one bietet höchste Leistungsfähigkeit im kleinstmöglichen 19"-Formfaktor. ELMA hat hierbei die volle MCH-Funktionalität einschließlich des Power Managements auf die Backplane gebracht. Der blu!one bietet Platz für bis zu sechs single-module mid-size bzw. drei single-module full-size AMC boards. Dank doppelten Gigabit-Ethernet-Switchings und intelligenten Datenverbindungen für PCI Express, Serial Rapid IO und 10 Gigabit Ethernet bietet der blu!one maximale Flexibilität und ermöglicht eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Unterstützt wird das Potenzial des Systems dabei mit einer Maximalleistung von bis zu 360 Watt, deren Abwärme von acht Lüftern in Schach gehalten wird. Diese bewegen pro Stunde 34 m3 Luft.

Der blu!one flankiert die 2 HE große 19"-Plattform "blu!two", mit der die Reihe der MicroTCA-Horizontalsysteme 2010 eröffnet wurde. Auf Wunsch bietet ELMA als Serviceleistung an, das System voll integriert zu liefern.

Kontakt

Elma Electronic GmbH
Stuttgarter Str. 11
D-75179 Pforzheim
Helge Marek
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media