Dell stattet PowerEdge-Server der C5220-Reihe mit energiesparenden Xeon-Prozessoren aus

Dell stattet PowerEdge-Server der C5220-Reihe mit energiesparenden Xeon-Prozessoren aus (PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Dells PowerEdge-Micro-Server der C5220-Reihe sind ab sofort mit den neuesten Intel-Xeon-Prozessoren erhältlich. Im 3HE PowerEdge C5000 Chassis von Dell erreichen die Geräte eine Geschwindigkeitssteigerung bis zu 95 Prozent im Vergleich zur Vorgängergeneration und sind gleichzeitig stromsparender.

Dell hat die Micro-Server der PowerEdge-C5220-Reihe auf den neuesten Stand gebracht: Die Geräte sind ab sofort mit den aktuellen Intel-Xeon-Prozessoren ("Ivy Bridge") verfügbar, die mit der 22-nm-Fertigungstechnologie hergestellt werden und besonders energieeffizient arbeiten. Bis zu zwölf PowerEdge-C5220-Micro-Server lassen sich in einem 3HE PowerEdge C5000 Chassis von Dell unterbringen.

Mit den neuen Micro-Servern bekommen Anwender eine günstige und skalierbare Lösung, die sich für ressourcenhungrige Anwendungen wie Web Hosting, Cloud Computing, High Performance Computing und Content Delivery Network (CDN) eignet.

Die neuen Micro-Server bieten folgende Features:

- Intel-Xeon-Prozessoren der Familie E3-1200 v2 mit 17 oder 45 Watt TDP (Thermal Design Power), die bis zu 95 Prozent mehr Performance als die Vorgängergeneration bieten

- Schneller Datenzugriff durch DDR3-Arbeitsspeicher mit 1.600 MHz Taktfrequenz. Ideal für Anwendungen, die eine hohe Bandbreite beim Speicherzugriff benötigen

- Key-Features wie ECC-Speicher, 64-Bit Processing, Intel Virtualisation Technology (VT-x) und volle Software-Kompatibilität

- Gemeinsame Stromversorgung und Kühlung.

"Anwender setzen auf Micro-Server, um rechenintensive Applikationen wie Web Hosting, High Performance Computing und Cloud Computing realisieren zu können", sagt Forrest Norrod, Vice President und General Manager Dell Server Solutions. "Micro-Server und die dazugehörige Infrastruktur sind eine günstige und skalierbare Lösung, um das zu ermöglichen."

"Wir arbeiten mit Dell im Bereich Micro-Server-Lösungen zusammen seit diese Produkt-Kategorie auf dem Intel Developer Forum 2009 eingeführt wurde", sagt Jason Waxman, General Manager Cloud Computing bei Intel. "Die neueste Prozessorgeneration mit 22-nm-Fertigungstechnik ermöglicht es, die Kosten zu reduzieren und ist ideal für Anwendungen, die von einer hohen Rechenleistung profitieren."

Die PowerEdge-C5220-Server mit den neuen Intel-Xeon-E3-1200-v2-Prozessoren sind ab sofort verfügbar.

Mehr Informationen sind unter http://www.dell.de/poweredge abrufbar.

Weiterführende Links:

Dell Data Center Solutions: http://content.dell.com/...
Dell PowerEdge C5220: http://www.dell.com/...

Dell auf Twitter: http://twitter.com/DellGmbH

Kontakt

Dell GmbH
Unterschweinstiege 10
D-60549 Frankfurt am Main
Michael Rufer
Dell
Unternehmenssprecher
Eva Kia-Wernard
PR-COM

Bilder

Social Media