TanQuid Polska wechselt auf OpenTAS 5.0

Implico optimiert Tanklagerbetrieb und realisiert Lösung für Bioblending
Tanklager Tanquid (PresseBox) (Hamburg, ) Implico hat das Tanklager von TanQuid Polska erfolgreich auf das jüngste Release von OpenTAS umgestellt. Mit der Version 5.0 des Terminal Management und Terminal Automation Systems profitiert das Tanklager Radzionkow nun von effizienteren Verladeprozessen und aussagekräftigeren Reportings. Basis ist eine komplett neue Datenbank. Außerdem gewährleisten maßgeschneiderte Lösungen eine korrekte und zügige Abwicklung des Bioblendings.

Mit dem Wechsel auf OpenTAS 5.0 hat Implico bei TanQuid Polska, einem Unternehmen der TanQuid-Gruppe, die Abläufe rund um den Tanklagerbetrieb erheblich optimiert. Das internationale Beratungs- und Softwareunternehmen hatte dafür zunächst eine neue Datenstruktur erstellt. Im zweiten Quartal konnte der polnische Standort von TanQuid dann erfolgreich mit OpenTAS 5.0 live gehen. Die positive Folge sind deutlich effizientere Prozesse.

Bei 25 Lagertanks mit einer Gesamtkapazität von 136.600 Kubikmetern und einem Betrieb, der sieben Tage die Woche ohne Unterbrechung das ganze Jahr hindurch läuft, war es eine große Herausforderung, den erforderlichen Testbetrieb zu organisieren. Es galt, die hierfür nötigen Betriebsunterbrechungen so kurz wie möglich zu gestalten und den Tanklagerbetrieb aufrecht zu erhalten. Mit ihrer langjährigen Expertise und umfangreichen Vorbereitungen sind den Softwareexperten von Implico sowohl die Tests als auch der Go-Live reibungslos gelungen.

Eine weitere Herausforderung im Tanklager Radzionkow war das Bioblending. Bei diesem Prozess wird dem Kraftstoff an der Füllstation eine Biokomponente beigemischt. Nach polnischem Gesetz muss der entsprechende Biogehalt physikalisch nachgewiesen werden und in Verbindung mit dem Lieferschein müssen dynamische Biozertifikate ausgefüllt werden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, entwickelte Implico eine maßgeschneiderte Sonderlösung für den Standort und integrierte die erforderliche Biobuchhaltung in das neue Release von OpenTAS.

OpenTAS 5.0 ist seit Anfang des Jahres verfügbar und bietet gegenüber den Vorgängerversionen zahlreiche Neuerungen und Optimierungen. Hierzu zählen ein vereinfachtes Tanklager-Objekt-Management, ein Schnittstellen-Monitoring und eine optimierte Automatik. Die Unterstützung von 64-bit Betriebssystemen und eine benutzerfreundlichere Oberfläche sind weitere Neuheiten.


Über TanQuid
TanQuid ist der bedeutendste unabhängige Tanklager-Betreiber in Deutschland. Mit 15 eigenen oder betriebenen Tanklagern (12 eigene und 2 betriebene Lager in Deutschland, ein eigenes in Polen) und ca. 4 Mio. m³ Kapazität ist TanQuid Marktführer in Lagerung und Umschlag von Mineralöl und Chemikalien in Deutschland. Kundenschwerpunkt ist die chemische und petrochemische Industrie. Zusätzlich werden umfangreiche Engineering Dienstleistungen für externe Unternehmen angeboten. Das Unternehmen mit Sitz in Duisburg beschäftigt rund 400 Mitarbeiter.

Kontakt

Implico GmbH
Weidestrasse 120b
D-22083 Hamburg
Berit Huyke
Public Relations

Bilder

Social Media