K&S Anlagenbau GmbH wird Preisträger 2012

Erfolg ist Kopfsache
(PresseBox) (Leipzig, ) Die 60 Mitarbeiter und acht Auszubildenden des Unternehmens sind in der Automatisierungsbranche mit den Fachbereichen Stanz-, Biege- und Montagetechnik tätig. Sie realisieren insbesondere Produkte für die Elektronik-, Automobil- und Konsumgüterindustrie, ohne auf Branchen beschränkt zu sein. Das Leistungsspektrum umfasst den Bereich der Automatisierung von Hochleistungsautomaten und deren Integration in übergeordnete Fertigungslinien, die Erstellung von Erstmustern sowie die Fertigung von Handarbeitsplätzen bis hin zum Bau kundenspezifischer Haspelanlagen. Lösungskonzepte für intelligente Werkzeuge erhöhen in den Anlagen die automatisierte Prozesssicherheit. Der Jahresumsatz liegt bei 5,2 Mio. Euro.
Das betriebliche Innovationsklima wird unterstützt, in dem alle Mitarbeiter 20 Prozent ihrer Arbeitszeit zur Entwicklung eigener Ideen zur Verfügung bekommen. Rund 15 Verbesserungsvorschläge bringt jeder Beschäftigte pro Jahr ein. Von der Gesamtanzahl werden jährlich bis zu 40 realisiert.
Das regionale Engagement orientiert sich vor allem auf die Bildung junger, benachteiliger und hilfsbedürftiger Menschen. Auch der soziale, kulturelle und sportliche Bereich wird unterstützt.

K&S Anlagenbau GmbH wurde zum 4. Mal von der AiF Arbeitsgemeinschaft industrielle Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e. V. und vom Landkreis Ostallgäu zum Wettbewerb nominiert.

Zu K&S:
www.kompetenznetz-mittelstand.de/...

Zur Auszeichnungsliste:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Bilder zum Download stehen ab Montag den 1.10.2012 ab 16:00 Uhr zur Verfügung:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Kontakt

Oskar-Patzelt-Stiftung
Melscher Straße 1
D-04299 Leipzig
Dr. Helfried Schmidt
Geschäftsführer
Chefredakteur
Social Media