Vorstandswechsel bei Green City Energy zum Jahr 2013

Vorstand der Green City Energy AG ab 2013 Frank Wolf und Jens Mühlhaus (PresseBox) (München, ) Der Vorstand der Green City Energy AG wechselt im Laufe des zweiten Halbjahres 2012. Schon zum ersten Juli wurde Frank Wolf vom Aufsichtsrat als neuer Finanzvorstand berufen und übernimmt seitdem sukzessive die Bereiche Buchhaltung und Finanzierung. Vorstandsmitglied Thomas Prudlo hat sich nach 15 Jahren im Dienste der Energiewende entschlossen, ab Anfang 2013 eine Auszeit zu nehmen. Bis zu seinem Ausscheiden wird er seine verbleibenden Aufgaben schrittweise an seine Vorstandskollegen Jens Mühlhaus und Frank Wolf übergeben.

Anfang Juli 2012 wurde Frank Wolf vom Aufsichtsrat zum neuen Vorstand der Green City Energy AG berufen. Der international erfahrene Frank Wolf bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Finanz- und Bankwirtschaft in das Unternehmen ein. Zusammen mit seinem Vorstandskollegen Jens Mühlhaus übernimmt er sukzessive die Vorstandsaufgaben von Thomas Prudlo, der sich zum Jahreswechsel in eine Auszeit verabschiedet. Mühlhaus hat das Unternehmen viele Jahre als Beirat begleitet und nach 18 Jahren ehrenamtlicher Vorstandstätigkeit bei Green City e.V. im Sommer 2010 die Geschäftsführung der Green City Energy übernommen. Zusammen mit Thomas Prudlo hat er das Unternehmen zum alternativen Energiedienstleister mit einem Jahresumsatz von über 50 Mio. Euro aufgebaut.

Prudlo war maßgeblich an der Gründung von Green City Energy beteiligt. Von 1998 bis 2005 Geschäftsführer des Vereins Green City e.V. übernahm er ab 2005 die Geschäftsführung der neuen 100prozentigen Energietochter Green City Energy. 2010 stieß der langjährige Vereinsvorstand von Green City e.V. und ehemalige Beirat der Green City Energy, Jens Mühlhaus, als Geschäftsführer und späterer Vorstand zum Unternehmen hinzu. Während Prudlo vornehmlich für die Finanzierung und Realisierung neuer Photovoltaik-Projekte zuständig war, lag der Fokus von Mühlhaus auf dem verstärkten Ausbau der Geschäftsfelder Wind- und Wasserkraft als langfristige Standbeine des Unternehmens. Als Ergebnis dieser Arbeit ist derzeit der erste Wasserkraft-Beteiligungsfonds mit mehreren Standorten in Frankreich in der Emission, ein großer Windpark mit 17 MW in Nordbayern steht vor dem Baubeginn.

Den erfolgreichen Schwerpunktwechsel auf die Bereiche Wind- und Wasserkraft nutzt Prudlo, um seine verbliebenen Zuständigkeiten bis Ende 2012 Schritt für Schritt seinen beiden Vorstandskollegen Jens Mühlhaus und Frank Wolf zu übergeben.

"Green City Energy sehe ich in den Zukunftsmärkten Wind- und Wasserkraft gut positioniert. Mit Frank Wolf als neuem Vorstandsmitglied sowie einem starken Team erfahrener Bereichsleiter ist das Unternehmen in besten Händen. Der richtige Zeitpunkt für meine Auszeit ist jetzt", so Prudlo. Frank Wolf wird im Vorstand zukünftig die Bereiche Finanzierung, ökologische Geldanlagen sowie Buchhaltung und Controlling übernehmen. In seiner Rolle als Finanzvorstand sieht sich Frank Wolf dabei als Bindeglied zu Investoren, Anlegern und Banken.

Kontakt

Green City Energy AG
Zirkus-Krone-Straße 10
D-80335 München
Laura Rottensteiner
Öffentlichkeitsarbeit
Public Relation/Marketing

Bilder

Social Media