Web to Print - Innovative Lösungen für Verlage und Industriekunden

(PresseBox) (Donauwörth, ) Der Donauwörther Spezialist für Dokumentenmanagement-Lösungen, Schätzl Druck und Medien, hat sein umfassendes Full Service Angebot im Bereich Print & Medien erweitert.

Interessierte Kunden haben ab sofort die Möglichkeit, mit ihrem individuell konfigurierten und auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Business to Business-Portal jegliche Art von Geschäftsdrucksachen, Werbemittel oder anderweitige Produkte zu konfigurieren und anschließend zu bestellen.

Je nach Ausrichtung eines Publishing- oder Printprojekts in einem Unternehmen sind unterschiedliche, teilweise aufwändige, interne Freigabeprozesse notwendig. Gerade für solch umfangreiche Prozesse hat Schätzl Labs diese Webapplikation entwickelt, um klare Strukturen in komplexe Abläufe zu bringen.

Optimale B2B-Lösung für Industriekunden

Gerade in größeren Unternehmen gestaltet sich das Anschaffen von Geschäftsdrucksachen oftmals relativ schwierig, selbst die klassische Visitenkarte stellt teilweise schon eine Herausforderung dar: Alle Hierarchieebenen müssen ihre Freigabe erteilen. Das kostet Zeit und Geld. Stabstellen müssen auf weitere Informationen warten und unterbrechen somit nicht nur ihren eigenen Arbeitsfluss, sondern auch alle vor- und nachgelagerten Prozesse. Schätzl bietet genau für diese Probleme die Lösung: Ein webbasiertes Portal, in dem alle Vorgänge, egal welcher Art, zentral gesteuert werden können. Freigabeprozesse können digital abgebildet und alle beteiligten Personen entsprechend in Kenntnis gesetzt werden. Administratoren legen entsprechend neue User an und bestimmen deren Berechtigungen. Bestellungen von Produkten werden automatisch an weiterführende ERP-Systeme wie beispielsweise SAP weitergeleitet und angelegt. Somit kann die nachfolgende Rechnung regelkonform gegen die bereits vorhandene Bestellung verbucht werden.

Ideale Lösung für Corporate Publishing in Verlagen

Das neu entwickelte Portal vereinfacht und verkürzt Prozessabläufe gerade im Verlagswesen erheblich. Mit dieser individuellen Web-to-Print Lösung können zum Beispiel Hauptausgaben in Form von Broschuren angelegt werden, gleichzeitig gibt es aber auch die Möglichkeit individuell auf unterschiedliche Endkunden zugeschnittene Versionen zu konfigurieren. Anhand verschiedener Statusmeldungen wird die Produktion in der Folge dann lückenlos überwacht. Damit kann bedarfsgerecht disponiert und dementsprechend bestellt werden.

Ulrich Schätzl, Geschäftsführer Schätzl Druck und Medien : "Die Aufgabenstellung eines Web-to-Print Portals gehört für uns zum täglichen Geschäft. Je komplexer ein Bestellvorgang in Sachen Varianz und Zugriffmöglichkeit ist, umso weniger funktionieren "Standardlösungen." Wir wissen das als Anbieter hochwertiger Druckerzeugnisse in einem unserer Geschäftsbereiche aus eigener Erfahrung. Aus diesem Grund haben wir dieses Portal entwickelt. Bei einem Teil unserer Kunden, darunter großen Fach- und Kartenverlagen, haben wir diese Lösung in individuellen Varianten schon erfolgreich implementiert."

Kontakt

Schätzl Druck & Medien GmbH & Co. KG
Am Stillflecken 4
D-86609 Donauwörth
Josef Mack
Marketing
Sabine Bach
MarKomm
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media