Mallorca-Tarif - Satelliteninternet verbindet die Menschen überALL mit highspeed Internet und VoIP Telefonie

Satelliteninternet-Anbieter FILIAGO führt europaweit saisonalen Holiday-Tarif für Satelliteninternet ein
(PresseBox) (Bad Segeberg, ) Aufgrund der starken Nachfrage hat Deutschlands großer Anbieter von Satelliteninternet, die Filiago GmbH & Co. KG, einen Holiday-Tarif entwickelt, der ab sofort bestellt werden kann. Mit dem Holiday-Tarif von FILIAGO hat der Kunde die Möglichkeit, schnelles und stabiles Satelliteninternet in seinem Feriendomizil zu genießen und außerhalb der Urlaubssaison den Tarif - und somit auch die monatlichen Kosten - ruhen zu lassen. Der saisonal abgestimmte Holiday-Tarif ermöglicht Downloadraten von bis zu 10 MBit/s, egal ob im Biergarten, auf dem Campingplatz oder in der Ferienimmobilie wie z.B. auf Mallorca, in den Alpen oder den ostfriesischen Inseln.

Der Holiday-Tarif ist somit auch ideal für Ferienwohnsitze, die nicht das ganze Jahr über genutzt werden. Besonders in eher entlegenen Gegenden ist eine herkömmliche Internetanbindung, wenn sie denn überhaupt verfügbar ist, häufig aufgrund der hohen unterjährigen Betriebskosten nicht attraktiv. Eine Kostenstruktur, die ausschließlich den tatsächlich genutzten Zeitraum beinhaltet, kommt dem Kunden da deutlich entgegen.

Gerade in grenznahen Gebieten, wo die Versorgung durch deutsche Internetanbieter via Funk oft nur schwach ausgeprägt ist, fallen häufig hohe Roaminggebühren an, weil ausländische Anbieter das deutsche Funknetz überlagern und sich die Geräte im jeweils stärksten Netz einbuchen. Durch Satelliteninternet von FILIAGO wird diese Kostenfalle umgehbar. In Kombination mit der VoIP-Telefonie-Flatrate in das deutsche Festnetz von FILIAGO lassen sich auch die Kosten für die Telefonie senken - und das in beide Richtungen, ist doch bei der Telefonie über Internet eine Telefonnummer aus dem deutschen Festnetz inklusive.

Zweimal im Jahr kann der FILIAGO Holiday-Tarif-Kunde seine Internetverbindung via Satellit aktivieren oder deaktivieren. Die Preise für die Internetnutzung variieren je nach Datenübertragungsgeschwindigkeit zwischen monatlich 39,95 Euro und 49,95 Euro. Gezahlt wird dieser Betrag jedoch nur in der aktiven Nutzungsphase, in der Ruhephase, wenn keine Nutzung von Satelliteninternet möglich ist, fällt lediglich eine geringe Bereithaltungsgebühr in Höhe von 9,95 Euro an.

Der Holiday-Tarif kann auch für Gemeinschaftsanlagen gebucht werden.

Wie auch für alle anderen Tarife von FILIAGO, benötigen Nutzer des Holiday-Tarifs eine deutsche Rechnungsadresse.

Weitere Informationen zum Holiday-Tarif von FILIAGO finden Sie auf http://www.filiago.de/...

Weitere Informationen zu FILIAGO und Satelliteninternet auch auf http://www.dslfueralle.de und http://www.filiago.de sowie auf der facebook Präsenz http://www.facebook.com/....

Über die Internet via Satellit Technologie

Die Internet via Satellit Technologie ist die einzige Internetverbindung, welche in ganz Deutschland verfügbar ist. Sowohl in Großstädten als auch auf dem Land. Sogar auf dem Wasser ist eine Anbindung an das World Wide Web verfügbar. Möglich machen dies moderne Satelliten-Kommunikationsanlagen, welche in der Lage sind, digitale Daten via Satellit zu empfangen und auch zu senden.

Völlig unabhängig von der regionalen Infrastruktur verlaufen bei bidirektionalem Internet via Satellit sowohl der Hin- als auch der Rückkanal via Satellit. Eine Anbindung an das Telefon- oder Mobilfunknetz ist nicht nötig. In Kombination mit Voice-over-IP-Diensten ist auch Sprachtelefonie an den entlegensten Orten möglich.

Kontakt

Filiago GmbH & Co KG
Hamburger Str. 19
D-23795 Bad Segeberg
Lutz H. Neugebauer
Filiago GmbH & Co KG
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media