Große Kreisstadt Marktredwitz wird Kommune des Jahres 2012

Im Herzen der Wirtschaftsmetropolen
(PresseBox) (Leipzig, ) Zwischen den bayrischen Naturparks Fichtelgebirge und Steinwald liegt die 17.000 Einwohner zählende Große Kreisstadt Marktredwitz. Ihre verkehrsgünstige Lage an der tschechischen Grenze macht es zum idealen Sprungbrett für die Erschließung osteuropäischer Märkte. Sie ist auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt Nordbayerns.
Tragende Säule der Wirtschaft ist das produzierende Gewerbe. Aus den traditionellen Branchen Textil, Porzellan und Maschinenbau sind hoch spezialisierte High-Tech-Produktionen entstanden. Zukunftsweisende Fertigungsprogramme reichen bis zu moderner Medizintechnik. Die technologisch innovativen Industrieunternehmen werden von leistungsstarken Handwerksbetrieben und qualifizierten Dienstleistern ergänzt. Auch namhafte Top-Unternehmen aus allen Bereichen nutzen die vorhandenen Standortvorteile. Hohe Investitionsraten ortsansässiger Unternehmen belegen die überdurchschnittliche Standortzufriedenheit. Ein großes Angebot an sehr gut ausgebildeten Fachkräften sichern die mehr als 1.800 kleinen und mittelständischen Unternehmen.
Mit 5,1 Prozent ist die Arbeitslosigkeit 2011 die niedrigste seit 29 Jahren und konnte gegenüber 2004 mehr als halbiert werden.

Die Große Kreisstadt Marktredwitz wurde von der IMBEMA Consult GmbH zum Wettbewerb nominiert.

Zu Marktredwitz:
http://www.kompetenznetz-mittelstand.de/...

Zur Auszeichnungsliste:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Bilder zum Download stehen ab Montag den 1.10.2012 ab 16:00 Uhr zur Verfügung:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Kontakt

Oskar-Patzelt-Stiftung
Melscher Straße 1
D-04299 Leipzig
Dr. Helfried Schmidt
Geschäftsführer
Chefredakteur
Social Media